Frage von darter90, 42

Problem beim Wechseln des Schlauches?

Mein Vorderreifen vom Fahrrad (Rennmaschine) ist kaputt. Ich habe einen neuen Schlauch montiert. Mit Sclaverand-Ventil. Doch wenn ich ihn aufpumpe, dann hebt er mir den Mantel von der Felge. Was soll ich tun? Habt ihr eine Idee?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freisel, 42

Du hast vermutlich vergessen den Ventilfuss in den Mantel zu drücken.

Kommentar von darter90 ,

Muss ich dafür das Rad wieder demontieren? Und wie soll das funktionieren? Ich verstehe ehrlich gesagt nur Bahnhof.

Kommentar von freisel ,

Nein musst du nicht. Gehe folgendermaßen vor:

  • Lass die Luft aus dem Reifen
  • Wenn die Luft vollständig entwichen ist löst du den Konterring des Ventilschaftes so weit wie möglich ohne ihn zu entfernen
  • dann drücke den Ventilschaft in Richtung Mantel, du spürst einen elastischen Widerstand, drücke solange bis du an dem Widerstand vorbei bist
  • jetzt müsstest du den Ventilschaft problemlos hoch und runter schieben können
  • Wenn das so ist schraube den Konterring des Ventilschaftes so weit an dass du die Pumpe ansetzen kannst aber nicht komplett fest
  • Pumpe den Reifen auf und schraube anschließend den Konterring des Ventilschaftes ganz fest
  • Schraube die Kontermutter am Ventil fest und setze die Kappe auf
  • Drehe das Fahrrad wieder auf die Räder und gute Fahrt

So mach das mal und schreib ob es funktioniert hat.

Kommentar von darter90 ,

Ja, danke! Hat funktioniert!!!

Antwort
von RobertLiebling, 34

dann hebt er mir den Mantel von der Felge

Hat der Reifen vorher schon mal auf diese Felge gepasst? Oder versuchst Du, einen 27"-Reifen (ETRTO 635) auf eine 28"-Felge (ETRTO 622) zu montieren? 

Bei einer Hakenfelge kann dies nicht passieren, wenn a) Felge und Mantel zusammenpassen und b) Schlauch und Mantel richtig montiert sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten