Frage von STNER, 127

Problem beim Scheibenwischerwechseln?

Ich habe ein Problem beim wechseln meiner Scheibenwischer. Das Prinzip ist ganz einfach. Halterung hochklappen, Scheibenwischer hochklappen, vom Splint runter, neuer Scheibenwischer rauf und wieder alles einklappen.

Funktioniert an sich auf, bloß das Problem ist das der neue wackelt weil er meiner Meinung nach zu schmal ist (siehe Bild 3).

Auf der Beschreibung (Bild 4) verstehe ich nicht was bei der Zahl 2 gemeint wird. Ich denke dies ist ein Teil um die Halterung breiter zu machen, damit er hält. Leider war so etwas nicht in der Verpackung des Scheibenwischers dabei & vom alten kann man sowas auch nicht herunter machen.

Ist bestimmt ganz einfach und ich sehe den Baum vor lauter Bäumen nicht.

PS: Ja, die Scheibenwischer müssen laut Beschreibung passen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 96

Es kann schon sein, dass der Scheibenwischer bzw. dessen Halterung nicht passt. In diesem Fall würde ich das dem Verkäufer zeigen. Hat er keine Lösung: Zurückgeben wegen Funktionsuntüchtigkeit.

Wo hast du die Teile gekauft?

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 61

Da die passform  wichtig für funktion und wirkungsweise ist dürfte der Billigwischerarm der falsche sein.. Bei guten Herstellern sind unterschiedliche Befestigungsaufnahmen  im Lieferunfang dabei die sich austauschen  lassen.. Wenn nicht zurückgeben , ggf Bilder als Beweis mitsenden..  Joachim

Antwort
von nickeng, 57

Der neue ist falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community