Problem beim Autofahren(Fahrschule, Fahrlehrer)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haha, hey mal im Ernst ich kann mich so gut an meine Fahrstunden erinnern ich dachte erst ich werde nie mein Führerschein bekommen und heute hab ich es... Mach dir wie der Rest schon sagt kein Kopf !
Beiß die Zähne zusammen, mein Fahrlehrer war auch so ein Kranker..
Keep calm und konzentrieren du wirst mehrere Fahrstunden haben das kommt mit der Zeit. Ich meine die Autofahren die Jahren ihr Führerschein haben machen noch Fehler :-)

Viel Glück weiterhin :)!👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Mach dir nicht so einen Kopf darüber. Du merkst ja selbst das sein Meckern dich aus dem Konzept bringt. Versuch einfach ruhig zu bleiben, oftmals ist es der Fehler es zu verkrampft zu versuchen. Auch solltest du mit deinem Fahrlehrer reden und ihm auch sagen das es nicht hilfreich ist jemand unter Druck zu setzen, da so auch Fehler passieren. Falls er sich dahingehend uneinsichtig zeigt, hast du ebenfalls das Recht einen anderen Fahrlehrer zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so ein großes Problem für dich ist, dann sprich doch einfach mal mit deinem Fahrlehrer und erklär ihm, wie du dich dabei fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja glaubst du denn, dass du mit so einer handvoll fahrstunden schon perfekt fahren müsstes? zwar sollte ein fahrlehrer immer das gemüt eines elefanten mitbringen und kein choleriker sein, aber es liegt meistens auch an den fahrschülern, die vor lauter aufregung, stress und nervosität einfach nichts dazulernen oder immer und immer wieder dieselben fehler machen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?