Frage von Kessy02, 16

Problem beim Ändern der Zugriffsrechte auf Micro-SD (Linux)?

Ich kann die Dateien zwar lesen, aber keine neuen schreiben. Wenn ich versuche die Zugriffsrechte zu ändern, bekomme ich immer nur eine Fehlmeldung.

Antwort
von androhecker, 10

Fat Systeme haben kein Rechtesystem, daran kann es nicht liegen.

Du musst die Karte mit den richtigen Einstellungen mounten, dann geht das auch.

Kommentar von Kessy02 ,

Was mich dabei verwirrt ist folgendes: ein paar Tage vorher konnte ich die Karte noch problemlos lesen und schreiben (habe an den Systemeinstellungen danach auch nichts geändert)

Kommentar von androhecker ,

Wie schon gesagt, ist wohl ein Fehler beim Automount, einfach mit umount unmounten und danach mit einem korrekten mount Befehl (findet man überall) wieder mounten. Was mir gerade auch einfällt, falls du einen Adapter benutzt, diese haben einen Lock Schalter um die Karten Read Only zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community