Frage von rosaliehunter, 15

Problem bei sehr neuen Kopfhörern. Kabelbruch/Wackelkontakt bei guter Behandlung und guter Qualität nach schon 3 Wochen?

Hallo, ich habe mir vor kurzem neue Kopfhörer mit Headset-Funktion gekauft. Maxell Super Slim für 30 Euro. Normale Kopfhörer (keine In-Ear). Das Kabel lässt sich mit "bandnudelartig" beschreiben, ist also flach. Ich habe darauf geachtet, dass ich das Kabel nicht abknicke oder sonstwie belaste. Meistens habe ich über mein Handy in der Hosentasche Musik gehört. Aber auch da habe ich Acht gegeben. Da meine letzten Kopfhörer ebenfalls sehr schnell an dem gleichen Problem kaputt gingen, habe ich wirklich gut darauf aufgepasst. Bevor meine Kopfhörer kaputt gingen, hab ich sogar noch ne gute Stunde Musik gehört - ohne Probleme. Und plötzlich funktioniert nur mehr die rechte Seite. Links höre ich nur noch etwas wenn ich etwas rumdrehe. Da ich bei den letzten Kopfhörern das selbe Problem hatte, bin ich etwas verzweifelt. Ich werde wohl nur umtauschen können. Aber ich hätte gerne einen Rat. Ist das typisch, bei der Behandlung, der Qualität und nach der kurzen Zeit? Bitte um Hilfe...

Antwort
von kklake, 14

Hallo,

innerhalb 3 Wochen sollte das natürlich nicht passieren.

Aber: Bei Kopfhörer für einen Kaufpreis von 30 Euro darfst Du nicht zu viel erwarten. Da wird gespart und bestimmt billiges Material verwendet. Und das bedeutet natürlich, dass die Zuverlässigkeit sehr ungenau und gering ist. D kannst ein Billigprodukt haben, dass Dir Jahre hält, aber auch eines, dass gleich in der ersten Zeit kaputt geht.

Kommentar von rosaliehunter ,

Danke für deine Antwort,

der Witz daran ist, dass der letzte Kopfhörer ein 15 Euro Billigprodukt war und länger gehalten hat, als der neue für 30 Euro. Aber irgendwie hab ich es auch schon bei den (noch) teureren Kopfhörern geschafft sie zu schrotten. Eben weil ich sonst nicht besonders sorgfältig war. Deshalb hab ich bei meinem neuen gut aufgepasst. Und das war die bisher kürzeste Lebenszeit. Tja die Ironie. 

Antwort
von Zamon, 15

Nein, dieser Zeitraum ist schon sehr extrem.

Deswegen beim Kopfhörerkauf auf Modelle mit austauschbaren Kabeln achten. Lass dir "flexible" oder "besonders leichte" Kabel nicht mehr andrehen und kauf nur Dinge, denen du Zutraust, dass sie länger halten.

Kommentar von rosaliehunter ,

Danke für den Tipp und die schnelle Antwort. Das Problem ist, dass der letzte Kopfhörer ein normales (relativ gutes) Kabel hatte und da war es das gleiche (auch wenn er länger gehalten hat).
Ich werd beim Umtausch darauf achten, ein Ersatzkabel zu kriegen.
danke,
mfg Rose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten