Frage von matthias288, 27

Problem bei meinem Raspberry Pi Minecraft Server?

Ich habe einen Raspberry Pi 2 und möchte einen Minecraftserver über g++ laufen lassen. Ich habe eine gute Anleitung gefunden. Ich habe es eigentlich genau so gemacht wie es in der Anleitung war. Aber dann musste man dieses Kommando Eingeben :
cmake . -DCMAKE_BUILD_TYPE=RELEASE && make (Die Bodenstriche sieht man nicht, habe ich aber eingegeben.)
Das habe ich dann auch gemacht, aber es kam eine Meldung: -bash: cmake: Kommando nicht gefunden. Ich hoffe dass mir jemand weiter helfen kann. (Bin ein Anfänger) Betriebssytem: Raspbian

Antwort
von Zuck3r, 20

Dann fehlt dir wohl das package cmake

versuch

sudo apt-get install cmake

bzw:

wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/ma ... _armel.deb
dpkg -i cmake_2.8.9-1_armel.deb

dann sollte cmake gehen

Antwort
von Linuxhase, 6

Hallo

bash: cmake: Kommando nicht gefunden.

Na wenn so eine Meldung kommt ist das ein ziemlich sicherer Hinweis darauf dass das aufgerufene Programm (hier cmake) auf Deinem System nicht zur Verfügung steht, also nicht installiert ist! Du kannst es aber leicht nachholen:

sudo apt-get install cmake

und danach dann erneut das Kommando ausführen.

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community