Frage von fjgzhh, 38

Problem bei Investitionsrechnung?

Es geht um die Anschaffung von Akku-Schraub-Systems und der nötigen Automatisation. Das Problem ist das die Akkus eine kürzere Lebensdauer haben als die Nutzungsdauer des System. Die Schrauber werden ohne Akkus verkauft, diese müssen also extra gekauft werden und nach vier Jahren durch neue ersetzt werden. Wie geh ich jetzt bei der Kostenvergleichsrechnung und der Kapitalwertmethode mit den Kosten für die Anschaffung der Akkus und den Kosten für deren erneuerung nach vier Jahren um? Muss ich die kosten für die Akkus aus den Anschaffungskosten rausnehmen und die kalk. Abschreibungen usw. für die Akkus seperat berechnen?

Antwort
von berndcleve, 21

Bei der Kapitalwertmethode werden die zu den entsprechenden Zeitpunkten anfallenden Ein und Auszahlungen angesetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten