Frage von edwinjoooooo, 39

Problem bei Amazon Bestelung?

Hallo,ich habe eine Frage: Ich bin 15 und möchte auf Amazon ein Spiel ab 18 Jahren bestellen,Ich weiß das man das eigentlich nicht darf.Wenn ich jetzt aber ein Spiel ab 18 bestelle,dann wollen die Lieferanten an der Haustür,das ich das Paket entgegen nehme,und die werden sehen das ich nich nicht 18 bin,wenn ich jetzt aber den Namen meiner Mutter  beim bestellen Angebe,aber trotzdem meine kontodaten angebe,würden die Lieferanten rein theoretisch doch nach meiner Mutter fragen,und die würde das dann unterschreiben. Kann man das so machen???

Antwort
von KaterKarlo2016, 8

Hallo,

um auf Amazon bestellen zu können, gibt es generell einige Dinge zu beachten. So dürfen Sie nicht minderjährig sein, sondern müssen volljährig sein um auf Amazon alleine auf eigene Rechnung bestellen zu dürfen. Dies entnehmen Sie auch den AGB von Amazon unter Punkt 17

Weiterhin ist es zwingend notwendig, zur Identifizierung der Person die Zahlungsmethode in Form von Kreditkarte oder Bankkonto zu hinterlegen, auch wenn nur mit einem Amazon Gutschein bezahlt wird. Ohne Eingabe und hinterlegen der Bankdaten ist dies nicht möglich.

Es ist anzumerken, dass im Falle einer Bestellung eines Minderjährigen dieses strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, ebenfalls das angeben von falschen oder nicht vorhandenen Bankdaten. Amazon geht hier in der Regel strafrechtlich in solchen Fällen vor. Daher ist hier Vorsicht geboten.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort
von CA2311, 15

Wenn du fsk 18 Artikel online kaufst. Dann darf  der Postbote wenn es ausliefert nur an denn Besteller persönlich ausliefern und er muss dein alter mittels deinem Ausweises überprüfen. Spätestens da sieht er du bist nicht 18 und dann bekommst du dein Spiel nicht .

Antwort
von SLS197, 14

Die Person, welche das Paket bestellt welches einen Artikel ab 18 Jahren enthält, muss mind. 18 Jahre alt sein. Der Postbote wird das anhand des Personalausweises überprüfen und die Versandadresse muss exakt mit dem Ausweis übereinstimmen. Außerdem muss die Person höchstpersönlich das Paket entgegennehmen, sonst könnte ja jeder ein Erwachsenenausweis vorzeigen. Ansonsten nimmt der Bote die Lieferung wieder mit

Kommentar von edwinjoooooo ,

Ja das ist mir schon klar,wenn ich aber beim bestellen den Namen meiner Mutter angebe,dann wird der Postbote ja nicht wissen,das das Paket für mich ist?

Kommentar von SLS197 ,

Dann muss deine Mutter das Paket annehmen. 

Nein der Postbote wird nicht wissen dass der Inhalt dir gilt 

Kommentar von edwinjoooooo ,

Also kann ich das Paket dann bestellen oder?Ich hab meine mutter ja auch um erlaubnis gefragt

Kommentar von SLS197 ,

Ja kannst du wenn deine Mutter einverstanden ist und nachher unterschreibt und dem Postboten ihren Ausweis zeigt ist das OK 

Antwort
von lalalal700, 25

Also ich bestelle immer im Namen meiner Mutter (bin selbst erst 16) und ich unterschreib auch immer wenn das packet angekommen ist die haben mich noch nie nach meiner Mutter gefragt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten