Frage von Pyrut, 46

Probiere seit 4 h zu schlafen aber klappt nicht, obwohl ich müde war bin ich es jetzt nicht mehr so schlimm trotzdem will ich schlafen aber wie!?

Und was kann ich tun damit ich 8h am Stück durchschlafe?

Antwort
von Rosalilapink20, 20

Hallo :)

Kenne das Problem ziemlich gut.. Das einzige was mir hilft ist ein hörbuch/Hörspiel zu hören. Das beruhigt einen und man denkt nicht mehr über das "ich will schlafen" nach. Somit klappt es dann doch dass man einschläft :)

Antwort
von Detlef Rochow, 5

Hallo Pyrut,

sich stundenlang schlaflos hin- und herzuwälzen ist aus mehreren Gründen nicht gut für einen gesunden, tiefen, erholsamen Schlaf.

1.Das Liegen macht Dich nicht müde und die Gedanken beginnen zu kreisen und ...

2. Wenn Du das öfter hast, dass Du nicht einschlafen kannst, dann verstärkt sich Deine Angst auch jetzt wieder nicht einschlafen zu können, und das hält Dich erst recht wach.

Besser ist es, wenn Du nach ein paar Minuten merkst, dass das mit dem Einschlafen nicht klappt, wieder aufzustehen und etwas zu lesen bzw. einfach Dinge zu tun, die Dich beruhigen. TABU sind alle elektronischen Geräte außer Programme und Musik, die das ruhigerwerden und das Einschlafen fördern können - wobei ich selbst da auf Abstand vom Bett achten würde.

Und wenn Du merkst, dass Du müde wirst, dann leg Dich wieder hin.

Da es nun eine ganze Fülle von Gründen aus vielen Bereichen gibt, warum ein Mensch keinen erholsamen Schlaf findet, kann ich hier nur den Fachmann empfehlen - Schlafexperten wie Frau Dr. Samia Little Elk, die den Schlaf ganzheitlich betrachten ( http://www.schlafpraxis-berlin.de/ ) oder die Fachleute der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) können hier helfen.

ich hoffe, dass meine Antwort hilfreich für Dich ist und wünsche Dir bald wieder einen erholsamen Schlaf, der Dich optimistisch und ernergiegeladen den Tag bestreiten lässt.

Herzlichst

Detlef

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten