Wie lange sollte man in einem einfachen Supermarkt für einen Minijob Probearbeiten und wann wird man ausgenutzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also als ich mich in einer Bäckerei für einen Minijob beworben habe musste ich 2 Tage jeweils 9 Stunden Probe arbeiten. Danach haben sie mich aber auch eingestellt..

Also ich denke mal das 2-3 Tage in Ordnung sind.

Du sollst dir in der Zeit ja einen Eindruck vom Umfeld verschaffen und dein Chef testet deine Belastbarkeit und wie du arbeitest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja danach kommt wieder ein neuer der probearbeitet super fuer den besitzer ,,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde maximal einen Tag Probearbeiten, wobei für mich das ganze eher so ausfallen sollte, das man alles erklärt, gezeigt bekommt etc. und nicht einfach als Arbeitskraft ausgenutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese 6 Stunden sollte eig als Probearbeit mehr als ausreichen. Nun musst du einschätzen was für ein Gefühl du bei den Leuten hast und dann entscheiden ob du trd zum 2. Probetag hingehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welcher Begründung sollst Du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muffin8499
30.10.2015, 17:10

Angeblich sollte ich noch mal alles was ich "gelernt hab" verfestigen 

0

Was möchtest Du wissen?