Frage von Curious111, 29

Probeabonnement mit Negativoption verlängert - erneutes Widerrufsrecht?

Für eine Zeitschrift hatte ich ein Probeabo vereinbart: Ich erhielt 3 Ausgaben kostenlos. Es bestand die sogenannte Negativoption ---> Da ich es ehrlich verschwitzt hatte, das Probeabo zu kündigen, kam jetzt die vierte Ausgabe gemeinsam mit einer Rechnung für das kommende Jahr in meinen Briefkasten geflattert... Für das Probeabo hatte ich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Habe ich jetzt, für das kostenpflichtige Abo, erneut ein 14-tägiges Widerrufsrecht? Ich weiß, blöde Lage, und eigentlich bin ich selbst Schuld :-( Aber gibt es da noch ein Hintertürchen, wie ich aus dem Vertrag herauskommen kann??? Danke für eure Tipps!!

Antwort
von Annasusanna, 19

Nein hast du leider nicht. Du hast drei Zeitschriften kostenfrei bekommen, sozusagen als Prämie und hast den Vertrag nicht rechtzeitig widerrufen. Somit bist du für das nun kommende Jahr gebunden. Ich empfehle dir daher, das Abo nun zu kündigen, damit du es nicht wieder vergisst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community