Frage von iamvp, 65

Pro und Kontra Seiten von Ausziehen vor 18, mit Beispielen und wenn möglich ein Beleg?

Antwort
von Wonnepoppen, 50

Welcher "Beleg"?

Warum ausziehen, der Grund wäre nicht schlecht?

Wenn man sichs finanziell leisten kann?

Antwort
von floorian1312, 65

Pro: Selbstständigkeit, Eigene Entscheidungen, lernen zu Planen und zu Organisieren, das Gefühl, dass man es alleine schafft (Stolz), Niemand der sich in dein Leben einmischt, "Ich bin die Autoritäre Person im Haus",...

Kontra: muss mit Geld umgehen können, Finanzen, Zeit für organisatorische Sachen nehmen, Wäsche und Haushalt machen, Mehr Arbeit alleine, Einsamkeit (vllt.), Mietkosten, Rechnungen, 

Mehr fällt mir nicht ein. LG Flo :))

Antwort
von AstridDerPu, 33

Welche Argumente hast du denn schon? Wir wollen doch nicht doppeln!

Kommentar von iamvp ,

Keine :D
Nur die, die unter dem Beitrag stehen 😂

Kommentar von earnest ,

Das ist schade, denn GF ist keine Seite, auf der andere die Aufgaben für bequeme User erledigen.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 27

Auch vor 18 darfst du dich ausziehen. 

Aber ernsthaft: Du lernst nichts, wenn andere dir vorsagen. 

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community