Pro und Contra Argumente für Videoüberwachungen an Schulen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

contra:

-keine privatsphäre

-kontrolle (schüler fühlen sich eingeengt ,kontrolliert..nicht wohl .entfalten sich nicht)

-Freiheitswiedrig (nach dem gesetzt nicht erlaubt)


pro:

-keine spickmöglichkeiten bei klausuren/tests

-beweismaterial fals in der klasse was vorfällt (kinder könnenn icht mehr lügen,klauen... etc. )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung