Frage von WhereAreYouu, 89

"Privatschul- Bonus"!? Sollte ich mich schlecht fühlen?

Hallo Community..
Ich gehe jetzt seit einiger Zeit auf eine Privatschule und ich finde, es gibt gar nicht diesen riesigen Unterschied! Trotz meiner beobachtungen, dass es eigentlich genau wie eine öffentliche Schule ist, wird mir oft gesagt "Du hast es gut, gehts auf eine Privatschule.. dort bekommt man ja die Noten in den Ar* geschoben" .. Ich meine, klar, wir bezahlen für die Schule, aber bekommen wir deshalb Noten "geschenkt"? Im Halbjahreszeugnis hatte ich Drei 5en.. :
Mathe
Chemie
Physik

Und auf meinem Zeugnis stand:
Versetzung NICHT gefährdet

Vielleicht liegt es daran, dass ich in Deutsch und Englisch sehr gute 2en habe, aber DREI 5en !

Meine Freundin, die auf eine öffentliche Schule geht (meine alte Schule) hat EINE 5 in Mathe und auf ihrem Zeugnis bei Bemerkung steht ganz offen; Versetzung gefährdet

Was meint ihr dazu? Sollte ich mich schlecht fühlen?

Antwort
von Nordseefan, 30

Es gibt zum Beipiel auch Schulen, da gibt es gar keine Noten. Da kommst du "automatisch" weiter.

Nur, das weiterkommen mit schlechten Noten nützt einem oft nichts, weil man dann Lücken hat und oft den Abschluss versemmelt.

Schlecht fühlen brauchst du dich aber nicht, auch wenn du mit schlechten Noten weiterkommst.

Das man die Noten nicht in den ...... geschoben bekommt wie du so schön sagst, dafür bist DU der lebende beweis

Antwort
von Cro100, 60

Ich denke nicht, dass das an der privatschule liegt sondern eher daran das du die 5en ausgleichen kannst aber so genau kann ich dir das nicht sagen

Antwort
von TimeSpace, 2

Privatschule bedeutet nicht, dass sich dies im Zeugnis widerspiegelt, ausgenommen dem Namen.

Antwort
von PrivateFragenD, 47

Nein, du kannst einfach ausgleichen mit den anderen Noten... Auch an ner nirmalen Schule wäre man nicht gefährdet...

Antwort
von smodschlau, 16

Ich finde nicht, dass du dich schlecht fühlen solltest, weil du ja nichts dafür kannst. Allerdings halte ich es für nicht gerechtfertigt mit drei Fünfen versetzt zu werden. An deiner Stelle würde ich bei einem solchem Endjahreszeugnis die Klasse wiederholen oder die Schule/Schulform wechseln.

Antwort
von Odin17112013, 50

Nein du solltest dich nicht schlecht fühlen. Immerhin kannst du ja nichts dafür das das bei dir nicht drauf stand. Deine Lehrer werden sich schon was dabei gedacht haben

Antwort
von Neutralis, 32

Du musst dich nicht schlecht fühlen, solange du es wert schätzt und dankbar bist.

Antwort
von diemiIch, 31

Die werden doch ihren Kunden nichts schlechtes tun...

Antwort
von H4elper, 57

Du musst wissen, dass eine Privatschule vom Geld deiner Eltern abhängig ist... die können da nicht einfach alle "Kunden" die für Realitätsflucht zahlen verscheuchen

Da du aber sowieso 5en hast sieht man, dass sie wenigstens ehrliche noten geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community