Privatkauf Rückgaberecht KFZ - kann ich das Auto zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da wirst ganz schlechte Karten haben. Hat der Vorbesitzer alle bekannten Schäden offenbart und im Kaufvertrag festgehalten? 

Wenn du dem Vorbesitzer nachweisen kannst, dass er Diesen Mangel wohlweislich unterschlagen hat. Damit hättest einen Grund den Kauf zu wandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubb16
06.03.2016, 13:35

Im Vertrag steht nur Gewährleistung ausgeschlossen. Es wird vermutet das statt Diesel Benzin getankt wurde davor. Gutachten wird nächste Woche gemacht . Wenn das der Fall ist darf ich es ja auf jedenfall zurück geben oder ?

0
Kommentar von blubb16
06.03.2016, 13:44

Ne es ist ein Diesel

0
Kommentar von blubb16
06.03.2016, 13:45

Hab mich schon informiert. Wenn man falsch tankt dann geht das von jetzt auf einmal kaputt. Wenn die hochdruckpumpe von alleine kaputt geht dann merkt man das vorher am rütteln

0

Wahrscheinlich ist vertraglich ein Gewährleistungsausschluss vereinbart, oder?

Deine einzige Chance wäre dann, wenn der Verkäufer den Schaden bereits kannte und Dich arglistig getäuscht hätte, was Du beweisen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Verkäufer die Sachmängelhaftung ausgeschlossen hat hast du Pech. Ausser du kannst ihm nachweisen, das er von dem Schaden gewusst hat  und nicht darauf hin gewiesen hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Vertrag steht nur Gewährleistung ausgeschlossen. Es wird vermutet das statt Diesel Benzin getankt wurde davor. Gutachten wird nächste Woche gemacht . Wenn das der Fall ist darf ich es ja auf jedenfall zurück geben oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Privat kauf ist es so ne sache habt ihr ein kaufvertrag gekauft wie gesehn oder sind vorschäden usw aufgelistet

wen du gekauft wie gesehn hast  dan wirst du pech haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung