Frage von sunnysina, 121

Privatinsolvenz kann man Gläubiger nachreichen?

Ich habe meinen Insolvenzantrag, letzte woche weggeschickt. Nun ist mir bekannt geworden das ich die letzten 3 Jahre nicht krankenversichert war. Wahrscheinlich werden jetzt wieder enorme kosten auf mich zukommen. kann mnn die Krankenversicherung dann als Gläubiger nachträglich in die Insolvenz mit rein ?

was muss ich tun ?

Antwort
von DieMoneypenny, 93

Schnellstmöglich den Verwalter kontaktieren, dürfte nach dieser kurzen Zeit aber kein Problem sein.

Kommentar von sunnysina ,

ich werde erst in einer oder zwei wochen erfahren wie hoch die schulden dort sind.. trotzdem bescheid geben das was kommen könnte oder ?

Kommentar von sunnysina ,

und geht das grundsätzlich, dass nach eröffnung des Insolvenzverfahren man Gläubiger noch nachreichen kann ? grad in diesem fall ? Danke für die schnelle Antwort

Kommentar von DieMoneypenny ,

Ja, auf jeden Fall "Schulden in unbekannter Höhe" schon mal angeben.
Was, ob, bis wann geht, da kann ich mich leider nicht aus dem Fenster lehnen. Aber umgekehrt kommt es ja auch durchaus vor, dass Gläubiger vergessen werden und sich von selbst erst später melden. Die haben bis zur Erstellung der Schlussliste Anspruch, in manchen Fällen auch darüber hinaus. Viele Schuldner haben den Überblick ja völlig verloren und können trotz Hilfe von Beratern nicht mehr alle Gläubiger auflisten. Hierfür wird der Insolvenzantrag auch öffentlich gemacht. So kann jeder nachschauen ob ein Antrag gestellt wurde. Also drei Wochen nach Antragstellung ist da noch nichts verloren.

Kommentar von DieMoneypenny ,

Der Gläubiger wird dann ja angeschrieben und wird schon von ganz alleine melden, wie hoch seine tatsächliche Forderung ist. Nur für Deinen persönlichen Versicherungsschutz musst Du dann ganz schnell eine Lösung finden. Nachzahlen wäre Gläubigerbevorzugung (aber wahrscheinlich sowieso unmöglich) Keine Versicherung zu haben ist nicht erlaubt (auch wenn es leider oft vorkommt).

Kommentar von sunnysina ,

Ok also ich werde direkt morgen versuchen meinen Schuldenberater zu erreichen und werde ihm mitteilen, dass eventuell doch noch was bei der Krankenversicherung offen ist. Denn ich bin davon ausgegangen das ich versichert bin. Bin aber auch hier dabei das ganze zu regeln.... Danke für die Antwort

Kommentar von DieMoneypenny ,

Ach Du hast wahrscheinlich noch gar keinen Insolvenzverwalter? Noch besser. Denn der bekommt ja dann die Liste und wenn Du ihn genannt bekommst, kannst Du den Gläubiger noch angeben.
Viel Glück!

Kommentar von sunnysina ,

Ne habe ich noch nicht. Habe meinen Schuldnerberater noch nicht erreicht ... aber vom amtsgericht habe ich post bekommen, dass die unterlagen nicht vollständig waren, deswegen werde ich sowieso noch einmal einen Termin machen müssen.

Kommentar von sunnysina ,

Dann brauch ich mir ja keine sorgen machen, wusste nur nicht ob ich obwohl ich den Antrag gestellt habe noch Gläubiger hinzufügen kann.... weil ich möchte nur, das dass mal ein Ende hat und ich möchte alles richtig machen das ich es dann auch in 3 Jahren mit Restschuldbefreiung hinbekomme und wieder Schuldenfrei bin.

Kommentar von DieMoneypenny ,

Ach prima. Dann kannst du ja gleich noch die Liste ergänzen.
Verstehe ich gut. So ein Verfahren ist ganz schönes Neuland (jedenfalls im günstigsten Fall) Und irgendwie wird man mit vielen Fragen alleine gelassen oder schlecht beraten. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community