Frage von djjag,

Privatinsel Staatszugehörigkeit

Also man kann sich ja Privatinseln kaufen und jetzt frage ich mich, was für eine Nationalität man als Bewohner/Eigentümer dieser Insel hat, also ob diese Insel dann staatenlos ist oder noch zu dem jeweiligen Land gehört. Oder verhält sich das genau wie bei einem normalen Landstück, dass einfach nicht ans Land gebunden ist?

Hilfreichste Antwort von Rheinflip,

Jede bekannte Insel ist Staatsgebiet eines Staates. Sollte da irgendwo weit jenseits von festlandssockeln eine Vulkaninsel aufsteigen und von dir dauerhaft besiedelt werden, darfst du nach wenigen jahrzehnten auch eine Mitgliedschaft in der UNO erwägen.

Kommentar von Rheinflip,

Danke!

Antwort von Dea2010,

Keine Insel ist staatenlos, sondern gehört zum Hoheitsgebiet einer Nation. Ausnahme ist die Antarktis.

Wenn du ein Grundstück kaufst, gehört dieses doch auch weiterhin zum Staat...

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community