Frage von Sonrisa, 22

Privatgrundstück, parkplätze mit umzugslkw blockieren?

Hallo, habe ein Problem mit einem mieter, der keine miete zahlt, sogar droht die heizungsrohre abzubauen und zu verkaufen. Sein anwalt hat mir gestern geschrieben dass besagter mieter angeblich mündlich gekündigt hätte und will morgen ausziehen.

Er hat mir heute abend nur einen zettel an die Tür gemacht , dass ich mein auto woanders parken soll, da sein lkw den platz bräuchte. Und meine Stellplätze befinden sich nunmal genau neben dem eingang.

Ich bin sehr froh das er geht. Allerdings habe ich das verneint und ihm gesagt er könne nicht einfach die Stellplätze von heut auf morgen ohne absprache blockieren. Darauf hin hat er ein fotoshooting mit meinem auto veranstaltet, mit der Aussage er würde mir die anfallende Mehrarbeit in Rechnung stellen. Da die umzugshelfer ja mehr weg hätten. ist das inordnung?

Antwort
von ignoranterkerl, 16

Manmanman...sei doch froh das er auszieht...kopfschüttel...

Kommentar von Sonrisa ,

Bin ja froh das er abhaut. Ich bin auch morgen leider garnicht Zuhause, zumindest morgens nicht.

Interessiert hätte mich das trotzdem ob er die Bilder von meinem Auto machen darf und er mir sowas in Rechnung stellen könnte.  Der typ lügt und betrügt wo er kann. Ich würde ihm sogar zu trauen mir das in Rechnung zu stellen, obwohl ich und mein wagen garnicht Zuhause sind.

Er behauptet ja auch felsenfest miete gezahlt zu haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten