Private Hochschule vs. Universität?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Private Hochschulen sind Studierenden aus entsprechend vermögenden Verhältnissen oder Stipendiaten vorbehalten. Während an staatlichen Universitäten jeder studieren kann, der die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und angenommen wird.

Häufig verfügen private Hochschulen über die besseren Netzwerke und Absolventen kommen leichter in renommierten Unternehmen unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Hochschule und eine Universität sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Die richtige Frage wäre, inwiefern sich eine staatliche und eine private Hochschule unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Unterschied dürfte die Kohle sein, die Du pro Semester an eine private Hochschule abdrückst, damit Du dort studieren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragen16
10.10.2016, 17:01

Das ist klar, aber erst mal nebensächlich.

0