Frage von waldemariger, 30

Private Aufnahmen im Internet veröffentlichen mit fremden Personen?

Hallo, in welchem Rahmen ist es erlaubt, fremde Personen, die sich auf einem selbst gemachtem Bild befinden, im Internet zu veröffentlichen? Es geht nicht darum, sie besonders herauszustellen, sie befinden sich einfach mit auf den Aufnahmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marleni123, 7

Hallo Waldemariger! 

Das KunsUrhG sagt dazu in § 23 folgendes:

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1.Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
2.Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
3.Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
4.Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.
(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Wichtig ist dabei, dass die Menschen auf dem Bild nicht explizit als Person herausgehoben sind. Wenn sich die Menschen auf deinen Bildern also nur zufällig an dieser Örtlichkeit aufhalten und sie nicht das Hauptmotiv darstellen, dürfte einer Veröffentlichung nichts im Wege stehen.

Ich bin allerdings kein Jurist und kann dich daher nicht verbindlich beraten.

Liebe Grüße, 

Marleni 

Antwort
von Nemesis900, 18

Da trifft dann in der Regel der KunstUrhG §23 in kraft "Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden: ..... Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen; ...."

https://dejure.org/gesetze/KunstUrhG/23.html

Antwort
von melinalein95, 13

Im Prinzip darfst du keine Bilder mit fremden Personen ins Internet stellen. 

Stellen sie aber wirklich nur eine Nebenrolle dar und sind kaum zu erkennen, dann kannst du die auch so veröffentlichen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community