Frage von Intelgood, 27

Privat oder Gewerblich - Ebay?

Hallo, ich werde bald 18 und würde gerne auf Ebay etwas verdienen.

Unzwar habe ich vor neues/unbenutztes Elektronikzubehör was momentan gefragt ist zu verkaufen (Ladekabel etc.). Dabei habe ich eine Gewinnspanne pro Artikel zwischen 3-5€. Wenn ich angenommen 20 Stück pro Monat verkaufe, ist dies noch Privat oder Gewerblich? Ich meine es sind max. 100€ pro Monat Gewinn und das ganze Gewerblich zu betreiben würde sich soweit ich weiß überhaupt nicht lohnen...Oder? Gibt es irgendwelche Ausnahmen/Reglungen ? Habe was das angeht nicht die größte Ahnung :)

Beispiel:

Ich kaufe vom Händler 10x HDMI Kabel für 1€ pro Stück. Verkaufe diese dann für 3,99€ pro Stück auf Ebay als Neu.

Danke :)

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 25

Ehe du weiter darüber nachdenkst, lies dir mal bitte die nicht vollständigen, Angaben bei ebay über die Pflichten gewerblicher Verkäufer durch:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/gewerbliche\_verkaeufer.html

Folge bitte auch den einzelnen Links.

Wenn Du jetzt meinst, Du könntest Dein Geschäft auch als privater Verkäufer aufziehen, so warne ich Dich vor den Suchtools der Finanzämter, die Verkaufsseiten durchsuchen, um die vermeintlich privaten Verkäufer aufzufinden.

Ausser Steuern fallen für gewerbliche Verkäufer auch noch sämtliche Sozialabgaben in Eigenleistung an.

Kommentar von haikoko ,

Beispiel:

Ich kaufe vom Händler 10x HDMI Kabel für 1€ pro Stück. Verkaufe diese dann für 3,99€ pro Stück auf Ebay als Neu.

Wie möchtest Du mit den ganzen chinesischen Anbietern, die das Zeug tonnenweise ohne Versandkosten über ebay verscherbeln, konkurrieren.

Antwort
von PatrickLassan, 27

Wenn du es zur Erzielung von Einnahmen betreibst, ist es gewerblich.

Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit mit Ausnahme freiberuflicher oder landwirtschaftlicher Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbe

Antwort
von Vinly1981, 16

Jap ist gewerblich. Wenn du etwas gewinnbringend verkaufst ist es immer gewerblich. Ein Gewerbe kostet nicht viel und dann kannst du ja die Kleinunternehmerregelung in Betracht ziehen dann zahlst du sowieso keine Steuern bei so wenig Gewinn ;)

Antwort
von Isafraral, 7

Du bist gewerblich. Was bleibt dir übrig 2,99 F A L S C H denn du hast einstellgebühren bei eBay. Verkaufsprovision Paypal und bankgebühren steuern usw. Am Ende schnell gerechnet bleibt nur Ca. 0,50 Euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community