Frage von Padde1983,

Prio Strom

Wir sind zum 01.02.11 Umgezogen und haben uns als Stromanbieter PrioStrom ausgesucht. Scheinbar haben wir uns das nicht gut genug durchgelesen, denn auf einmal wollen die von uns eine Vorauszahlung von 810 €, wir dachten wir zahlen wie bisher monatlich. Was tun? Ausserdem ist die Mindesvertragslaufzeit wohl 12 Monate? Da hab ich wohl keine Chance vorher rauszukommen, oder?

 

Antwort von justme1993,

wenn das im vertrag nicht drinnen steht das du 810€ zahlen musst dan haben dich auch kein recht diese forderung zu stellen wenn schon bist du angeschmiert

Kommentar von Padde1983,

Ich hab überhaupt keinen Vertrag. Wir haben nie etwas unterschrieben oder etwas schriftliches bekommen.

Antwort von nase2801,

Nein, da hast du mal richtig Pech gehabt! Ruf an und erklär die Situation! Vielleicht kannst du noch mal aussteigen. Ruf mal bei Eprimo an und frage mal nach, da hab ich super Erfahrungen gemacht! Viel Glück (Man wird doch überall nur noch abgezockt!)

Kommentar von justme1993,

geld regiert nunmal die welt

wenn wir uns nicht nach der wirtschtschaft richten müssen hätten die reichen firmen und reichen leute auch kein macht mehr das wär eine traumwelt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten