Frage von AuroraBorealis2, 52

Prinz William reist mit seiner Familie durch die ganze Welt...wird die Queen demnächst abdanken?

Sollen die Menschen sich jetzt schon an Prinz William, als König, sich dran gewöhnen ?

ich vermute nämlich, dass die Queen demnächst abdanken wird.

Antwort
von PatrickLassan, 17

Thronfolger ist der derzeitige Prince of Wales, also Charles, und nicht sein Sohn. Davon abgesehen, treten englische Könige nicht zurück (von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen).


Antwort
von wilees, 25

Das dürfte auch noch heute gelten - ein/e Monarch/in dankt nicht ab.

http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/queen-elizabeth-ii-bis-zum-l...

Kommentar von AuroraBorealis2 ,

ich hab gehört, sie darf abdanken und ihren nachfolger selbst bestimmen

Kommentar von Lexa1 ,

wo gehört ? Vermutungen sind keine Tatsachen. Abdanken kann sie, trotzdem gilt die Thronfolge.

Kommentar von wilees ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Thronfolge_(Vereinigtes_K%C3%B6nigreich

Die Regeln der britischen Thronfolge sind in der Bill of Rights von 1689, im Act of Settlement von 1701 und in der Royal Marriages and Succession to the Crown (Prevention of Discrimination) Bill von 2009 festgelegt. Die Thronfolge unterliegt der Gesetzgebung des Parlaments und kann von diesem geändert werden.

Antwort
von dataways, 3

Britische Könige danken in Regel nicht ab (Ausnahme im 20. Jahrhundert: Edward VIII). Englische Könige verlassen ihre Paläste für immer mit den Füßen nach vorn. Bei Lilibet kann es noch etwas dauern, sie ist zwar schon 90 Jahre alt, aber ihre Mutter wurde fast 102.

Antwort
von Lexa1, 28

Und wenn sie abdanken würde ( was ich nicht glaube ) kommt in der Thronfolger zuerst Prinz Charles.

https://de.wikipedia.org/wiki/Thronfolge\_(Vereinigtes_K%C3%B6nigreich)


Kommentar von AuroraBorealis2 ,

charles ist es in augen der queen, nicht würdig und sie darf selbst bestimmen wer nachfolger wird

Kommentar von Lexa1 ,

Quatsch. Lies dir den Link richtig durch. Charles ist der rechtmäßige Thronfolger, er könnte verzichten zu Gunsten seine ältesten Sohnes.

Antwort
von auchmama, 23

Die Queen ist 90 Jahre alt und so eine weite Reise mit Zeitverschiebung und allem Drum und Dran, ist schon für recht junge Mensche eine Belastung!

Alle Mitglieder eines Königshauses absolvieren Pflichtprogramme und jeder wird entsprechend eingesetzt......

Antwort
von Fairy21, 20

Selbst wenn sie jetzt irgendwann demnächst abdankt, es geht nach der Reihenfolge/Thronfolge.

Nach der Queen würde erstmal Prinz Charles kommen, da er Platz 1 in der Thronfolge hat.

Es sei denn Prinz Charles verzichtet drauf. 

Kommentar von AuroraBorealis2 ,

charles ist es nicht würdig

Kommentar von Lexa1 ,

du willst nur deine ( falsche ) Meinung bestätigt wissen. Und wo steht, das er nicht würdig ist ?

Kommentar von AuroraBorealis2 ,

ja :D

Antwort
von brido, 31

Du meinst Williams? Nein aber sie könnte sterben irgendwann. 

Kommentar von auchmama ,

Wohl ja, aber ohne "s" ;-)

Antwort
von SebRmR, 21

Die Queen ist 90 Jahre alt, da ist es doch recht naheliegend, warum sie nicht mehr alle Reisen selbst macht.

Antwort
von RasThavas, 10

Nein. Das machen Prinzen häufiger. Die Queen ist ja wohl zu alt dafür. Die Queeen fällt tot vom Thron, die ist zu stur zum abdanken

Kommentar von MatthiasHerz ,

Das ist keine Sturheit, sondern eiserne Disziplin, und ich finde, sie macht ihre Sache sehr gut.

Antwort
von Grautvornix, 26

Ich vermute eher, das die nicht ewig leben wird.

Antwort
von Geisterstunde, 3

Das hat mit abdanken nichts zu tun. In ihrem Alter sind so weite Reisen einfach viel zu anstrengend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten