Frage von Kolumnus, 14

Primarlehrer vs. Gymnasiumlehrer?

Ich muss einfach mal herausfinden ob ich der einzige bin, der so über dieses Thema denkt. Primarlehrer haben einen sehr abwechslungsreichen, spannenden aber auch anstrengenden Beruf. Sie haben bis zu 25 individuelle Schüler, für welche sie idividuelle Aufgaben bereithaben müssen. Ferien ist für sie ungleich Ferien, denn auch hier ist die Vorbereitung ein wichtiger Punkt, und die Hälfte der 13 Wochen geht daran verloren.

Auf der anderen Seite haben wir die Gymnasiumlehrer, welche grösstenteils einmal ein Thema vorbereiten und dieses dann Jahrelang unterrichten...Sie verdienen dafür, dass sie eine aufs bedingungslose Lernen getrimmte Klasse unterrichten, mehr als ein Primarlehrer? Ist das fair?!

Es nimmt mich Wunder, was ihr darüber denkt!

GLG Kolumnus

Antwort
von Wechselfreund, 1

aufs bedingungslose Lernen getrimmte Klasse Wo in der Mittelstufe soll es die geben?
Vergleich von Konstruktion und Korrektur z.B. eines Diktats und einer Oberstufenklausur?

Vergleich der Ausbildungszeit?

Individuelle Aufgaben oder vorgefertigtes Material?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten