Frage von finchi5, 34

Primär oder Sekundärquelle?

Hallo,

ist folgendes eine Primär -oder eine Sekundär-quelle und warum? Werde aus dem Wikipedia Artikel nicht so ganz schlau ^^

Jacque-Benigne Bossuet, Bischof von Meaux, Hofprediger König blabla verfasste 1682 einen "Fürstenspiegel".

Jede Gewalt kommt von Gott. DIe Fürsten......blablabla [....] usw.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 14

Das kommt darauf an.

Wenn das Buch zeitgenössische Informationen und Ratschläge zur Pädagogik des 17. Jahrhunderts, hier: die Fürstenerziehung liefert, ist es eine zeitgenössische, also eine "Primärquelle".

Wenn das Buch Informationen zur Erziehung von Fürsten z. B. des 16. Jahrhunderts anführt, dann ist es in diesem Falle nur eine "Sekundärquelle", weil es nicht zeitgenössisch ist und seine Informationen aus anderen Quellen bezieht.

MfG

Arnold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community