Frage von NiklasRelaxo, 36

Prgramm o.Ä. zur Erstellung einer Website?

Hey, ich habe eine Frage zu eigenen Websiten und wie man diese erstellt.

Genauer gesagt möchte ich euch fragen ob ihr ein Programm kennt mit dem man Websiten erstellen kann ohne bereits eine Domain zu besitzen. Ich würde gerne mal etwas herumprobieren wie man sowas am besten macht... Und dafür würde ich gerne ein kostenloses Programm o.Ä. nutzen um mir eine Website zu erstellen, schauen wie sie aussieht, welche Funktionen man einbauen kann usw.

Wenn ich dann eine Website erstellt habe, würde ich sie dann auch natürlich gerne online stellen bei einem Webhoster (Also eine Domain kaufen) der nicht mehr als 2 Euro im Monat kostet.

Habt ihr da was? Würde mich sehr freuen!

LG

Antwort
von astoorangi, 14

Richtige Programme braucht man dafür nicht, die brauchst im Grunde genommen nur einen Texteditor. Am Besten Notepad++

Aber du kamst auf die Idee, Wordpress zu benutzen. Halte ich für eine gute Idee, Wordpress ist einfach und man kann damit sehr viel machen. Jedoch würde ich immer https://wordpress.org und niemals https://wordpress.com benutzen, da du unter wordpress.com kein vollwertiges Wordpress bekommst.

Die Installation an sich ist sehr einfach. Du downloadest dir die Datei und lädst den Kram daraus auf deinen Webserver hoch. Dann erstellst du einen Datenbank und gibst die Datenbanklogindaten in Installationsprozess ein. Dafür gibt es sehr ausführliche Tutorials auf Youtube.

Zum testen, wie man einen ersten Blog oder ähnliches erstellt, würde ich dir https://bplaced.net empfehlen. Da bekommst du eine kostenlose Webspace mit Subdomain (*.bplaced.net). Natürlich darfst du nichts besonderes von deren Webspaces erwarten, aber zum testen reicht es.

Wenn du dann richtig online gehen willst, kann ich dir https://prepaid-hoster.de empfehlen. Bei denen bekommst du, wie bei bplaced auch, alles Grundlegende was du brauchst. Speicher, Datenbank, FTP Zugriff und mehr. Nur bei Prepaid Hoster ist eben alles schneller, dafür kostet es ein wenig. Das günstige Paket gibts ab 1€ und bietet schon genügend für eine gute Website, unendlich von allem gibts ab 5€. Domains gibts ebenfalls.

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für PC, 19

Alle erforderlichen Programme hast Du bereits. Ein Texteditor wie Windows Notepad/Editor ist bereits ausreichend um den Code für Webdokumente zu schreiben. Die für Gestaltung und Entwicklung erforderlichen Auszeichnungs-/Skriptsprachen HTML, CSS und erweiternd Javascript oder PHP muss man natürlich lernen. Anders sähe das bei Webbaukästen aus, die aber entsprechende Limitierungen haben und als Onlinedienst sinnvoller wären.

Erweiterte Editoren wie das kostenlos erhältliche Notepad++ machen die Arbeit mit Syntax-Highlight, automatischen Vervollständigungen u,a, zwar einfacher, aber auch nicht wesentlich anders.

Günstige Angebote findet man zB bei alfahosting.de ohne nennenswerte Ansprüche liefert heutzutage aber fast jeder Dienstleister entsprechende Sparpakete.


Kommentar von NiklasRelaxo ,

Was hälst du von Wordpress?

Wollte eine Nieschenseite bauen und bin noch Anfänger was Websiten erstellen angeht... sonst bin ich ziemlich fit.

Kommentar von Limearts ,

Wordpress ist ein sehr gutes, vielseitig erweiterbares ContentManegemenSystem und zugleich das weltweit am häufigsten genutzte seiner Art.

Aber es ist weder ein Baukasten, noch nimmt es bei entsprechenden Individualisierungswünschen die Arbeit an den Skripten ab.

Es ist in primärer Linie eine Software um die Inhalte einer Seite zu verwalten.

Antwort
von Tschoo, 9

Hallo!

Mit dem Tool XAMPP generierst  du dir einen Server und einen Client auf deinem Rechner.

Dazu kannst du dir dann betimmte Web-"Baukästen" (mir fällt die korrekte Bezeichnung gerade nicht ein), wie Joomla, Drupal oder Wordpress dazubinden.

Es ist aber natürlich auch möglich dir "von Hand" eine Webside zu erstellen.

Gruß

Antwort
von Gastnr007, 20

Es gibt kostenlose Hoster (besonders gut für den Anfang, oder wenn man noch die Cents zählt (so wie du), z.B. 1freehosting oder 000webhost). Und als Programm kannst du jeden Texteditor nehmen, ich empfehle dir Notepad++

Antwort
von EvilMastermind, 22

Nimm Notepad++ unter Windows

Kommentar von NiklasRelaxo ,

Kenne das Programm noch nicht, aber würde auch gerne mit Bildern und einem Design arbeiten.

Links kann man aber denke ich mal einfügen oder?

Kommentar von EvilMastermind ,

Wie du Bilder und Design machst steht alles da http://www.w3schools.com/

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 7

Notepad ist nach wie vor eine der besten Programme dafür. Eclipse wäre auch gut.

Antwort
von FaTech, 8

Programmieren (selber) dann Webocton Scriptly oder Baukasten Mobirise.com

Antwort
von chaosklub, 9

Mit Kompozer kannst du dir in weniger als 5 Minuten eine erste "WEB-Seite" erstellen. Die kannst du dann lokal auf deinem Computer abspeichern und wie eine normale WEB-Seite (die auf einem Server untergebracht ist) mit dem Browser öffnen. 

Damit lernst du erst einmal HTML und das kannst du dann mit PHP, CSS ...  ergänzen und verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community