Pressemitteilung Immobilien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich interessiert sich die Presse nur für Neuigkeiten. Wenn du nicht weißt,  was du denen erzählen willst, kannst du automatisch davon ausgehen, dass sie eine Pressemitteilung nicht drucken/senden werden. Dann kannst du dir gleich die Mühe sparen, eine Pressemitteilung zu verfassen.

Ich gebe dir ein paar Beispiele. Nehmen wir eine fiktive Fabrik, die Plastikschüsseln herstellt.

Eine Mitteilung wie "Fabrikation von Plastikschüsseln auch 2015 störungsfrei gelaufen" wird niemanden interessieren.

"Firma folgt dem neuen Trend: Plastikschüsseln von Plastischick ab März 2016 auch in resedagrün erhältlich" kann es vielleicht in ein Fachmagazin für Küchenzubehör schaffen, aber eher nicht in die Bild-Zeitung.

"Umsatz mit Plastikschüsseln steigt um 10%, resedagrün der Renner" wird Finanzanalysten interessieren, aber  nicht die Öffentlichkeit.

"Brand in Produktionshalle: Mitarbeiter legte Feuer!" ist auf jeden Fall eine Meldung wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
17.02.2016, 10:56

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Du kannst entsprechende Anzeigen bezahlen. Wenn das Volumen hoch genug ist, gibt es gelegentlich auch einen kleinen redaktionellen Beitrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum die Immobilienpreise in den vergangenen 10 Jahren explodiert sind und warum es so viele Makler u. so wenige vernünftige Angebot gibt. Das ist das, was die Leute auf die Palme bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
11.01.2016, 17:45

Da hab ich doch irgendwie den Knall nicht gehört.

0

Was möchtest Du wissen?