Frage von Snake705, 117

Prepaid Masterkard bei Penny, Netto und so?

Hallo,

also ich hab des öfteren beim einkaufen die "Prepaid Masterkard" bei Netto etc. gesehen. meine frage an euch ist, ob ihr erfahrungen damit gemacht habt und wie das genau funktioniert? muss ich irgendwas unterschreiben dafür oder einfach die Karte auf das Kassenband legen und Bezahlen?

Die sache ist die, das ich mir Im Juni Gebrauchte beats by Dr.dre gekauft habe. wie ich gestern vom Support erfahren habe, sind die wohl schon ein paar jahre älter und noch aus der zeit wo diese nicht von apple waren sondern von Monster. Ich brauche das Kabel leider neu, da das was ich habe insoweit kaputt ist, das ich zwar noch höre was ankommt, niemand aber hört was raus geht. sprich das Micro ist defekt bzw. das kabel an der klinke gerissen. Neue würden mich ca. 20€ kosten, allerdings kann ich dies nur via Kreditkarte bezahlen da die weder PayPal noch EC karte annehmen.

Meine frage also sei jetzt nun, wie das mit dem kauf der Mastercard geht bei Netto, Penny und sowas. Und wie ich Geld da "Auflade" da ich davon keine ahnung habe.

MfG

Antwort
von grubenschmalz, 90

Die bei Netto ist Schrott. Finger weg.
An Tankstellen gibt es die Mycard2go

Die ist besser

http://www.mycard2go.com/

Kommentar von Snake705 ,

Okay, und muss man dafür ne Unterschrift leisten wenn man sich die holt? oder einfach bezahlen und fertig?

Kommentar von grubenschmalz ,

Bezahlen und fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten