Frage von user1174 01.05.2010

PrePaid-Kreditkartenfirma ~ Seriösität

  • Hilfreichste Antwort von cardscout 03.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo Skizzler,

    die Payango der Landesbank Baden-Württemberg ist eine gute Wahl und absolut seriös. Etwas günstiger fährst Du mit der neuen ADAC Prepaid-Karte (dazu musst Du allerdings Club-Mitglied sein) mit Tankrabatt und Guthabenverzinsung.

    Lass Dich nicht irreführen: es gibt keine kostenlose Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa-Abfrage! Die der Wüstenrot Bank ist nur in Verbindung mit dem Girokonto möglich, weshalb hier eine Schufa-Abfrage anfällt. Falls es bzgl. der Schufa keine Einschränkungen gibt, dann ist die Wüstenrot Prepaid allerdings das beste Produkt.

    Eine Übersicht findest Du auch hier: www.cardscout.de/schufa

  • Antwort von bennoo 02.05.2010

    Du kannst mit der Karte nichts verkehrt machen, auch von den Preisen ist die Karte sehr gut. Hier findest Du noch mehr zum Thema http://www.prepaidkreditkarten.com

  • Antwort von Teddybaer301 01.05.2010

    Benutze für Internet Zahlungen auch so eine Pre Karte. Ist für mich die Sicherste Lösung Bestellungen zu bezahlen. Ist zwar Umständlich, da man erst das Guthaben draufpacken muss, aber sicher ist es. Den fals einer die Daten Abgreift, kann er nichts damit anfangen, da ja dann kein Guthaben mehr drauf ist. Ich habe eine von der Landesbank Berlin sicher und zügig kann mich nicht beklagen. Würde aber dennoch vorsicht walten lassen, bei Karten aus dem Ausland, a dauert es bis das Geld gutgeschrieben ist und b hast du hinterher nur lauferein um dein Geld wieder zu bekommen, wenn mal nicht so 100% war.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!