Frage von Quante, 45

Prepaid Kreditkarte, so teurere Gebühren?

Hallo, ich bin nun Besitzer eine Prepaid Karte der Commerzbank und bin eigentlich geschockt.

Ich habe 5000Euro hinaufgeladen, dies habe ich mit meinem Bankmann gemacht.

Nun habe ich eine Erstzahlung in den USA zahlen müssen von 90USD, weil ich was kaufen wollte.

Und ich sehe auf mein PrepaidGuthaben und es sind NUR noch 4600 Euro drauf??!

Was sind das denn für heftige Gebühren??? Ich telefonierte nach USA und fragte, ob die auch wirklich nur 90USD abgezogen haben und Sie meinten ja. Kann leider erst morgen den Bankberater fragten, was abgehoben worden ist

Antwort
von GermanyUSA, 23

Oft gibt es sowas wie Secured Credit Cards, welche dann einen Teil des Guthabens fuer eine bestimmte Zeit als "Sicherheit" einbehalten.

Lese dir die AGB's nochmals durch und rufe zur not die Firma an, welche dir deine Kreditkarte ausgestellt hat.

Antwort
von archibaldesel, 33

Das sind auf keinen Fall Gebühren. Hast du vielleicht 5.000 USD geladen? Das würde dann nämlich mit 4.600 EUR ungefähr passen.

Kommentar von Quante ,

Hallo ;-( Ich hatte EUR geladen und verstehe die Welt gerade nicht mehr. Ich kann auch nichts einsehen...

Kommentar von archibaldesel ,

Da hilft nur nachfragen. Gebühren sind es definitiv nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten