Frage von deani12, 173

Prepaid Kreditkarte mit Sparkassenkonto verknüpfen?

Hallo Liebe Gute Frage Community:

Ich möchte mir gerne eine Prepaid Kreditkarte zulegen, um Online bezahlen zu können und mich bei Diensten wie z. B. Apple Pay anmelden kann. Prepaid deswegen, weil ich unter 18 Jahre alt bin und somit noch keine normale Kreditkarte besitzen darf (Ich bin 14 Jahre alt). Nun gibt es ja zahlreiche Anbieter von Prepaid Kreditkarten, Visa, MasterCard, manche kosten etwas, manche nicht. Bei Prepaid Kreditkarten ist es ja nun so, das man diese aufladen muss. Nun ist meine Frage, ob ihr vielleicht einen Anbieter von einer Prepaid Kreditkarte kennt, welche ich dann mit meinem Sparkassenkonto verknüpfen kann. Das ist so ein Young Schüler Konto und läuft über meine Eltern. Ich hätte das dann gerne so, das ich eine EC-Karte (Original Karte) und eine Kreditkarte für das eine Konto besitzen würde, und das ich mit beiden bezahlen kann und auch mit beiden dem Konto Geld zuzahlen. Kennt ihr eine solche Prepiad Kreditkarte? Oder bietet die Sparkasse selber so etwas an? Es sollte nicht zu teuer werden.

Vielen Dank für alle Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HDFDU, 157

Bei der Sparkasse kannst du dich entweder für Visa oder MasterCard entscheiden. Ich würde mich für die MasterCard  entscheiden, da es mehr Akzeptanz Stellen hat. Bei der Sparkasse kostet eine Sparkassen-MasterCard Basis mit Pin für unter 23 jährige nur 15€ im Jahr.

Antwort
von WinterLukas, 151

Hallo deani12, ich weiß leider nicht ob die Sparkasse selbst so etwas anbietet. Ich kann dir nur diese Prepaid Karte empfehlen: www.myprepaid.de

Die Karte kannst du mit deinem Konto verknüpfen und damit aufladen. Und die Karte kann man schon mit 7 Jahren bekommen. Und sie ist kostenlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community