Frage von Drummer981, 231

Premiere Pro CC 2015 startet nicht und gibt (0xc000001d) aus?

"Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc000001d). Klicken Sie auf "OK", um die Anwendung zu schließen."

Hat irgendjemand einen Lösungsvorschlag? Habe nach stundenlanger recherche nichts gefunden. Es könnte mit der SSE2 Unterstützung des Prozessors zusammenhängen. Aber Premiere hat immer funktioniert, Prozessor wurde nie ausgewechselt. Soweit ich weiß, hat mein Prozessor auch SSE2. Habe auch gelesen, dass Service Paket 1 von Windows helfen soll, das ist aber bereits installiert.

Danke für eure Hilfe! Mfg Drummer981

Antwort
von Fotomaggi, 200

Habe selbes Problem liegt nicht an sse2 sondern an sse4.1, denke ich mal. Habe selbst einen AMD Phenom II X6 und diese unterstützen leider nur bis sse4a nicht aber sse4.1(2) Dieses wird erst ab den AM3+ Prozessoren unterstützt. Welche aber auch schon seit einpaar Jahren auf den Markt sind. Adobe hat sich wohl entschlossen, altere AMD Prosseroren nicht mehr zu berücksichtigen. War darmals bei Den Adobe CS versionen auch so. Lösung z.Z. die älter Premiere CC 2015 Version 9.0 installieren. Die läuft noch wunderbar !

Kommentar von Fotomaggi ,

nachtrag:
Habe jetzt meine CPU (Phenom II X4) gehen eine AMD FX-8320E ausgetauscht.
Und nun laufen die aktuellen Versionen von Adobe Premiere CC 2015.2 und AfterFX wieder.
Das problem ist, das die alten AMD kein SSE4.1 unterstützen welches für die aktuellen Versionen dringend erforderlich ist.
Hat wohl etwas mit dem HEVC (4k) Codec zutun.

Kommentar von Drummer981 ,

Danke für die schnelle Antwort! Das war auch schon die Lösung. Nachdem ich dann auch das Downgrade-Menü ausfindig gemacht habe, läuft alles wunderbar.

Vielen Dank! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community