Preiswerter mittelgroßer Gitarrenverstärker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieviel möchtest du denn ausgeben? Welche Art von Verstärker; Transistor, Modelling, Hybrid, Röhre? Was genau soll der Verstärker können, also wieviel Watt. Nur für zu Hause, Proberaum oder auch Bühne? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techn1xx
29.01.2016, 18:01

Also der Verstärker wäre nicht für eine Band oder so gedacht nur für mich allein daheim zum üben also wenn es da was für 200 euro oder so geben würde...

0

Line6 Spider, Roland Cube oder Peavey Vypyr. Da haste alles was du zum spielen zuhause brauchst für schmales Geld in brauchbarer Qualität. Die größeren Exemplare dieser Verstärker sind (wenn in vernünftiger Lautstärke gespiet wird) auch absolut Band- und Proberaumtauglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du mit dem amp vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techn1xx
28.01.2016, 20:36

Ähm??? :D

0
Kommentar von Caraphernelia33
28.01.2016, 20:37

Ja? Ein paar infos wären schon toll.

0
Kommentar von techn1xx
28.01.2016, 22:35

Oh sry ich bin ein trottel hab das grad wie auch immer falsch verstanden :D einfach ein bisschen für mich selber spielen man sollte schon ein paar Möglichkeiten im verstellen haben aber nicht zu komplex

0