Frage von EineMutti 02.01.2011

Preiswerte Gerichte Ideen???

  • Hilfreichste Antwort von barbara34 02.01.2011

    Kartoffeln mit Quark

    Schinkennudeln mit Salat

    Spiegelei mit Spinat (Karotten) und Kartoffeln

    Gemüseeintopf

    Nudeln mit Tomatensoße

    Schupfnudeln mit Kraut

    Steak mit Baguette und Salat

    und auch Dampfnudeln mit Vanillesoße

    gefüllte Blätterteigtaschen etc. sind gesund, denn der Körper benötigt auch Abwechslung.

  • Antwort von sikas 02.01.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von ewunia99 02.01.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von massalitto 02.01.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wichtig ist das mann nur saisonprodukte kauft, zum Bsp. Erdbeeren im Sommer, Manderinli im Winter. Man kann zum Bsp. auch nach der Ernte des Bauerns auf dem Feld das Gemüse, welches liegenbleibt auflesen und so gratis kochen. Reste verwenden, oder mehr aufs mal kochen und am anderen Tag einen Gratin kochen. Mit hartem Brot kann man auch leckere Gerichte kochen, dazu Früchtekompott. In Kl.Töpfen selber Kräuter ziehen. Auf Aktoinen achten etc. Auch beim Getränk kann man sparen, Pfefferminze aussäen und davon Tee machen. Etwas sirup zum Süssen, oder Zitronensaft im Spridelwasser gibt auch einen guten Geschmack. Nur kein Zucker dazutu, ansonsten sind die Vitamine kaputt. Viel gutes Gelingen und Spass beim Kochen wünscht Dir Massalitto

  • Antwort von GabiWollmann 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Was hast du denn im Kühlschrank? Eier sind immer gut, mit Salz und Pfeffer verquirlen. Eine Zwiebel in dünne halbe Ringe schneiden, Schinken roh oder gekocht in Streifen schneiden, einen Apfel grob würfeln. Die vequirlten Eier zum Omlett fertigbacken und nebenher die Zwiebeln, den Schinken kurz anbraten, dann mit dem Apfel weiter dünsten lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Omlett auf dem Teller anrichten. Schinken-Zwiebel-Apfelgemisch darüber geben und mit Ahornsirup begießen (nicht zu viel), wenn kein Ahornsirup im Haus ist,dann tut es auch Zuckerrübensirup oder ein dunkler Honig. Dazu noch einen Eisbergsalat anrichten, fertig. Lecker!

  • Antwort von Fritzilein 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Senfeier, Kartoffelpuffer, Linsen-, Kartoffeleintopf, Spinat, Frikadellen, Bratwurst

  • Antwort von Salviadivina 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Linsensuppe (selber machen - keine Fertiggeerichte)

    Kartoffeln + Kräuterquark

    Gemüsesuppe

    Gemüseeintopf

  • Antwort von Thassos 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Majorankartoffeln, Spinat, Rührei

  • Antwort von uli67 02.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von kingofjerks 04.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Spaghetti mit Tomaten und Speck

    Reispfanne - schön variable (Gemüse, Fleisch, verschieden gewürzmischungen)

    Risotto mit Pilzen

    Kartoffelpüree mit Lauch und Zitrone

    Penne mit Erbsen und Kochschinken

    Spaghetti mit Pesto (selber machen dauert 10 min)

    Hühnerfrikasee

    Senfeier

    Gemüseblinis (4 Eier mit 25og Quark und je 3 El Mehl & Gries verrühren. 2-3 Möhrem raspeln, 1 rote Paprika fein würfeln, 1 Stange Porree in feine Ringe schneiden. Das Gemüse unter den Teig heben. Mit Slaz, Pfeffer, Muskat und 5 Gewürze-Mischung (China) würzen. Mit einem großen Löffel in der Pfanne bei milder Hitze auf jeder Seite 4-5 min braten)

  • Antwort von Biancarubia 03.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gemüse-Eintopf mit Gemüse der Saison und je nach (Sonder-)angebot der Supermärkte. Grundlage sind kleingeschnittene Kartoffeln, Zwiebeln und wenn man mag, Knoblauch. Evtl. in etwas Öl andünsten, Wasser drauf. Dann die verschiedenen Gemüse der Reihe nach (nach Garzeit!) hineingeben, würzen mit Salz, Pfeffer, evtl. Kräuter (z.B. Tiefkühlkräuter), Gemüse-, Hühner- oder Rindfleischbrühe. Wenn man noch eine Einlage möchte, kann man kleine Mettklößchen oder Grießklößchen hineingeben.

  • Antwort von Klaus1975 02.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich empfehle das "Koch-Spar-Buch" von Katarina Schickling, bei Gräfe und Unzer. Leckeres Essen für wenig Geld.

  • Antwort von Saarland60 02.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    1 Dose Ravioli.

  • Antwort von Praline 02.01.2011

    Erbsen - Eintopf! Hi, hi - das knallt!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!