Frage von Martinsluis29, 5

Preisunterschied von produzenten zum konsumenten erklärung?

Antwort
von zehnvorzwei, 5

Hei, Martinsluis, leider ist es so, dass vom Verkaufspreis eines Artikels oft das meiste der Handel verschluckt. Nehmen wir an, ein Produzent verkauft Xxchens zu einem Preis von 10 € pro Stück an den Großhandel. Der muss die Xxchen in der ganzen Republik verteilen, hat also erhebliche Kosten  und will auch noch etwas daran verdienen; folglich gibt er die XXchens für 15 € an den Einzelhandel weiter. Der örtliche Händler hat ebenfalls hohe Kosten (u.a. für Lager, Miete, Personal, nicht zu vergessen 19 % MWSteuer  und dergl. und will auch noch etwas daran verdienen - und schwuppdiwupp kosten die XXchen im Laden 19.99 €. Und so. Grüße!

P.S.; Frag nicht, was Xxchens sind ~ da habe ich Geheimschutz drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten