Frage von Sahri5, 43

Preisfehler medicanimal?

Ich habe Hundefutter bestellt das 50 % reduziert war. Die Ware wurde geliefert und nachträglich sogar noch ein 10 % Gutschein angerechnet und erstattet. Also habe ich eine zweite Bestellung aufgegeben. Diese wurde nach mehreren Tagen storniert wegen eines angeblichen Preisfehlers. Geht das so einfach wenn bereits zum gleichen Preis geliefert wurde?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von TomZuhause, 11

Stornierung geht meiner Meinung nach nicht, da es sich nicht um einen Preisfehler handelt. Der Anbieter hat die Artikel nicht einfach nur zu niedrig ausgezeichnet, vielmehr hat er mit einer orbitanten Preisreduzierung, welche auch so im Angebot explizit ausgewiesen war geworben und den Preis unter Ansatz dieser Reduzierung ausgewiesen. Dieses Angebot wurde dann durch die Besteller so angenommen. Mithin kann die Stornierung nicht mit "Preisfehler" begründet werden. Jedoch behalten sich die meisten Onlinehändler vor, dass ein Vertrag erst nach ausdrücklicher Annahmeerklärung zur Bestellung zustandekommt. Dann kann der Händler solange diese nicht erfolgt ist jederzeit ohne Grund stornieren. Ob das auch hier zutrifft habe ich nicht geprüft. Ich denke mal, der Anbieter hat einfach die Resonanz überschätzt und zieht die Notbremse. Klar kann man jetzt auf Lieferung bestehen und drohen ... aber was bringts ? Wer will gegen eine britische Limited klagen ? Solange die die erfolgten Zahlungen rückerstatten und keiner zu Schaden kommt ist doch okay.

Kommentar von Sahri5 ,

Naja ich finde das nicht wirklich ok. Sie benutzen tagelang das Geld dutzender Kunden und machen damit Gewinn. Sie haben die Ware ursprünglich ja auch zu dem beworbenen Preis ausgeliefert und auf einmal nachdem viele das Angebot nutzen werden alle neue Bestellungen storniert. Das hat nichts mit Preisfehler zu tun, das ist ganz klar Betrug. Sie senden das Geld ja nicht mal zeitnah zurück. Meiner Meinung nach müsste man solche kriminellen Shops dicht machen. Kann nicht sein das man mit so einer Masche durchkommt.

Antwort
von Kreidler51, 26

Ja dass darf der Verkäufer machen wenn er den Fehler entdeckt.( Siehe Vertrag)

Kommentar von Sahri5 ,

Welcher Fehler bitte? Der Laden hat offensichtlich mit dem Preis geworben und ursprünglich auch die Ware ausgeliefert. Nur nachdem viele das Angebot genutzt haben, wurden die Bestellungen storniert. Das hat absolut nichts mit Preisfehler zu tun, das ist schlichtweg Betrug. Das Geld zurückzahlen tun sie auch nicht zeitnah, lebt sich ja gut mit dem Geld von anderen.

Antwort
von Messkreisfehler, 31

Ja das geht.

Kommentar von Sahri5 ,

Und wieso? Sie haben doch bereits zu dem Preis geliefert und sogar noch zusätzlich 10 % Rabatt gewährt, da war keine Rede von Preisfehler. Zudem wurde extra Werbung gemacht das dass Futter Bis zu 50 % reduziert ist.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Weil der Verkäufer grundsätzlich zum einen entscheiden kann wem er etwas verkauft und zum anderen die Lieferung auch wegen Irrtum verweigern kann. Du hast kein Recht auf Lieferung. Ein Kaufvertrag kommt nur zu stande wenn beide Parteien dem Kauf zustimmen.

Kommentar von Sahri5 ,

Was für ein Irrtum? Es wurde explizit mit dem Preis geworben, da war nix Irrtum oder Preisfehler. Die haben einfach keinen Bock die Ware auszuliefern nachdem viele bestellt haben. Das Geld einziehen können sie natürlich gleich, aber zeitnah zu erstatten das geht natürlich nicht. Betrüger sind das!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community