Frage von Sunny889, 21

Preisend?

Ich habe in meiner letzten Deutscharbeit (Thema: Gedichtanalyse) geschrieben, das lyrische Ich ist preisend , ohne zu wissen was preisend überhaupt bedeutet. Ich habe es bein einer anderen Analyse gelesen. Jetzt hat mein Lehrer da aber 'Inwiefern' drüber geschrieben und ich muss das jetzt irgendwie begründen. Weiß einer was das heißt und mit einem Gedicht macht? 😬

Antwort
von Ringoscarlett, 9

http://www.duden.de/rechtschreibung/preisen

Hier kannst du dir einen Überblick über die Bedeutung verschaffen. 

Wie du es im Zusammenhang mit dem Gedicht erklären kannst, ist unmöglich zu sagen, ohne das Gedicht zu kennen und den Gedankengang, der dieser Charakterisierung vorausging. Anders ausgedrückt: Was genau wolltest du damit ausdrücken, als du das lyrische Ich als 'preisend' bezeichnet hast? Was dachtest du denn, was das Wort bedeutet?

Antwort
von rotreginak02, 12

"preisend" hat mit lobend zu tun.

Warum du meinst, dass das "lyrische Ich" preisend ist, musst du selber wissen...wir kennen nicht mal das Gedicht, um das geht.

Das Wort an sich macht gar Nichts mit einem Gedicht.  

Antwort
von mychrissie, 2

Du weißt nicht was "preisend" bedeutet? hast Du noch nie den Satz "preiset den Herrn" gehört? Preisen bedeutet "hochleben lassen, Gutes über jemanden sagen, eben... benedicere".

Antwort
von Knutschpalme, 10

Mh, njoar. Wahrscheinlich könnte man auc das einfach googeln (:

Kommentar von Sunny889 ,

Was meinst du was ich getan habe. Ich hab nichts was mir hätte helfen können gefunden.😂

Antwort
von Ghostwriter2, 5

Das lyrische Ich ist preisend  bedeutet:

Das lyrische Ich rühmt / lobt irgendjemanden oder irgendetwas.

Trifft das auf dein Gedicht zu?

Lies noch einmal die Analyse durch, in der du das Wort gefunden hast, vielleicht detailliert der Schreiber, was er damit meint.

Bezog sich diese Analyse auf dasselbe Gedicht?


 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten