Frage von Nipolus, 27

Preis einer Kawasaki Zx6r angemessen?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Kawasaki Zx6r 636b aus dem Jahr 2003/04. Nun finde ich leider keinen Händer der sie verkauft. Bei Mobile.de habe ich welche gefunden. Häufig auch sehr gut erhaltene und ausgestattet. Meine Frage nun: Im Schnitt sind gute Maschinen da für ca. 3200€ ausgeschrieben. Mit rund 30000 km Laufleistung... Mein Vater meint, dass sie für den Preis mit dem Alter und Laufleistung viel zu teuer sind. Könnt ihr mir erklären warum das so ist, bzw ob das wirklich viel zu teuer ist ?

Danke für eure Antworten.

PS ich habe bei mobile.de gesucht nach Kawasaki Zx6r, Bis 3500€, Umkreis "Essen" +100 km, Unfallfrei.

Danke

Antwort
von danielha, 14

Das Modell dass du dir ausgesucht hast wird schon seit einiger Zeit recht hoch gehandelt. Sofern du für 3200€ eine gut erhaltene und gepflegte Maschine bekommst, finde ich den Preis angemessen. Meist kann man ja auch noch etwas handeln, gerade wenn man von Privatpersonen kauft. Viel mehr würde ich allerdings nicht ausgeben.

Bei einem Alter von 13 Jahren und 30.000km Laufleistung, sprich ca. 2300km pro Jahr, musst du allerdings damit rechnen dass das Motorrad eventuell einige Zeit gar nicht bewegt wurde. Ich würde daher genauestens den Zustand überprüfen (Rost, Bremsen, Reifen, etc.)

Gute und sichere Fahrt!

Kommentar von Nipolus ,

Alles klar, danke. Meinst du der Preis wird sich auch auf den Preis etwa einpendeln ? Sprich der Wertverlust wird nicht so hoch sein ? 

Und worauf sollte ich besonders bei einem Besuch achten? Neben Bremsen, Rost etc... Ich meine in die Richtung Flüssigkeiten sowas ? 

Danke für deine Antwort. :) 

Antwort
von Sporadic, 15

der Markt macht den Preis, der Realwert ist wieder was anderes ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community