Frage von toastbaum, 48

Preapaid guthaben?

Ich habe momentan ein handy, wo ich mein guthaben immer aufladen muss, Meine frage ist kann ich das irrgendwie sparen so dass es nicht so schnell aufgebraucht wird oder ist es an einem bestimmeten datum einfach weg?

Antwort
von Yddrasil, 6

Schau auch mal direkt in den Einzelverbindungsnachweis. Schnelles Guthaben weg bedeutet oft, dass du ein Abo laufen hast, das wöchentlich Kohle abbucht. Da hilft dann auch eien Drittanbietersperre.

Antwort
von Ifm001, 18

So wirklich ist das nicht verständlich, was Du meinst.

Wenn Du weniger verbrauchst oder mit den Optionen den Vertrags optimierst, reicht das Guthaben länger.

Du kannst natürlich auch einfach mehr auf das Prepaid-Konto einzahlen oder eine Abbuchungsautomatik einstellen. Das Restguthaben ist nicht weg. Bei Vertragskündigung muss der Anbieter dir das Geld auf Antrag zurückzahlen.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 10

Das Guthaben reduziert sich nur durch die Nutzung und bleibt auch bei Beendigung des Prepaidvertrages erhalten. 

Antwort
von erikology, 17

Kommt auf Deinen verbrauch an.

Antwort
von hegauer, 20

Du meinst sicher, ob Kosten berechnet werden, wenn das Handy nicht genutzt wird. So wie eine Grundgebühr oder "Nichtnutzungsgebühr".  Das gab es mal, ist aber inzwischen gesetzlich verboten.

Und es kommt auf den Vertrag an. Bei Verträgen ohne Flatrate, also nur minutenweise Abrechnung von Verbindungen (Sprache oder Daten) dürfen laut Gesetz keine Kosten "wegen Nichtnutzung" berechnet werden. Wenn es eine Flatrate gibt, (zB. 50 Minuten frei) dann wird natürlich die Flatrate berechnet, auch wenn du NICHT telefonierst.


Antwort
von Margita1881, 16

Wo gehobelt wird, fallen Späne, also weniger telefonieren, dann ist es nicht so schnell aufgebraucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community