Frage von lauraxcy, 64

Praxis (Führerschein) bei regen?

Ich bin in meinen Fahrstunden noch nie bei regen gefahren... habe übermorgen meine Prüfung und es soll regnen? Was soll ich machen, ich weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 716167, 43

Der Hebel rechts an der Lenksäule schaltet den Scheibenwischer an.

Der Bremsweg kann unter Umständen etwas länger sein.

Mehr brauchst du nicht beachten.

Kommentar von lauraxcy ,

Dankeschön :-) drückt der Prüfer denn dann eher ein Auge zu?

Antwort
von Rollerfreake, 31

Regen muss nicht gleich Starkregen bedeuten, kann auch nur leicht sein. Abblendlicht und Scheibenwischer einschalten. Bei stärkeren Regen das Fahrverhalten dementsprechend an die Straßen- und Sichtverhältnisse anpassen, mehr Sicherheitsabstand halten und nicht zu schnell fahren.

Antwort
von Rambazamba4711, 34

Halte mehr Abstand und fahr noch etwas vorsichtiger.
Alles Gute - Das wird schon klappen!

Kommentar von lauraxcy ,

Dankeschön :-)

Antwort
von derbas, 26

Nun ja dann regnet es halt...wenn du den Lappen hast, wirste ja auch nicht bei Regen stehen bleiben oder?
Zur Not gibt's immer noch Scheibenwischer

Antwort
von SchmutzigLecker, 35

Was würdest du denn machen, wenn du den Schein hast und es regnet^^? Natürlich genau das was du gelernt hast, nur Regenwischer anmachen net vergessen. 

Kommentar von lauraxcy ,

Dankeschön :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten