Praktische Prüfung in einer Kinderkrippe Schwerpunkt "Wetter" Bewegungsangebot verknüpft mit einer Geschichte und Musik/Rhythmus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau dir mal dieses Gedficht "Das Gewitter"  hier an:

http://www.erzieherin-online.de/medien/musik/klanggeschichten.php#dasgewitter

Instrumentenvorschläge sind in Klammern dabei, etwas bewegung dazu wird dir auch noch einfallen.

nsonsten such nach Regengeschichten, Regenliedern oder Regengedichten oder denk dir selbst eine Geschichte aus, zu der die Kinder sich bewegen und die vorkommmende Geräusche verklanglichen können.

Oder das hier:

Regentropfen
(von Volker Rosin, aus „Turnen macht Spaß“)
1.
Regentropfen hüpfen im Winde auf und nieder,
Regentropfen hüpfen den lieben langen Tag.
Regentropfen hüpfen und hüpfen immer wieder,
Regentropfen haben den ganzen Tag nur Spaß.
R.
Wir klatschen in die Hände, da zittern schon die Wände.
Wir klatschen in die Hände (klatsch, klatsch, klatsch).
Wir stampfen auf den Boden, wir woll´n heut´ richtig toben
Wir stampfen auf den Boden (stampf, stampf, stampf).
2.
Regentropfen schlenkern die Arme auf und nieder,
Regentropfen schlenkern den lieben langen Tag.
Regentropfen schlenkern und schlenkern immer wieder,
Regentropfen haben den ganzen Tag nur Spaß.
R.
Wir klatschen in die Hände…
3.
Regentropfen dreh´n ihre Beine wie ein Fahrrad,
Regentropfen drehen den lieben langen Tag.
Regentropfen drehen und drehen weil das Spaß macht,
Regentropfen radeln wohl durch die ganze Stadt.
R.
Wir klatschen in die Hände…

Das ist mit viel Bewegung, leider weiß ich nicht, ob es ein geciht oder ein Lied ist. Da es von Rosin stammt, denke ich, dass es ein Lied ist. Vielleicht findest du es auf YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Geschichte vom Sonnenschein erzählen, der langsam in einen leichten Regen übergeht, immer stärker wird bis es endlich richtig toll prasselt, dann in ein Gewitter übergeht, in Donner und Blitz und schließlich wieder langsam (rückwärts) abflaut, bis wieder die Sonne scheint.

Dazu würde ich den Kindern kleine Handtrommeln geben.

Du kannst die Geschichte ja noch erweitern, dass ein Mann, Frau, Kind, zwei Kinder, drei KInder, Hund, Katze, Elefant...... laufen (trommeln, jeder tritt ja anders auf). Und dann kommt der Nieselregen........ und zum Schluss flaut die Geschichte in die Rückwärts-Erzählung ab.

30 Min. finde ich für Krippenkinder lang! Da musst du es schon interssant und abwechslungsreich gestalten. Aber Kinder trommeln zum Glück gerne.

Am Anfang würde ich erst noch das Instrument und die Handhabung erklären und die Kinder etwas ausprobieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kita 1,5 - 2,5-jährige wetter bewegung

Mit dieser Suchabfrage wurde ich bei youtube schon mal reichlich fündig. Wie Du da die Suchmaske weiter nutzen willst ist natürlich Dein Ding. Auf jeden Fall bin ich bei solchen Fragen immer erst mal für youtube. Da kannst Du sehen wie es möglich sein kann. 

Liedertexte und so fort findest Du dann über die Suchmaske des Browsers.

lyrics und dann den Namen des Liedes

Wenn Du "Pech" hast werden Dir so noch manche anderen guten Vorschläge vor die Augen kommen. 

Die gleiche Abfrage habe ich jetzt mal in die Suchmaske des Browsers gegeben. Kann ich nur empfehlen nachzumachen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bekommst du das thema und den schwerpunkt deiner prüfung völlig zufällg?! 
ich würde mir eine schöne geschichte suchen oder ausdenken und diese mit bewegungen verbinden. z. b. der wind bläst euch in alle richtungen und ihr bewegt euch einfach wild umher, als wenn ihr weggepustet werdet. wenn es schneit könnt ihr vll eure zunge rausstrecken und die schneeflocken auffangen. lauter solche dinge. das dürften auch deine jungen kinder hinbekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?