Praktikumsbewerbung in der Oper?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Sarah,

hier der korrigierte Text:

>Bereits in meiner Schulzeit wurde ich mit der graphischen Ausarbeitung von Anschauungsmaterial für Vorträge und Mappen betraut. Diese Aufgaben haben mir immer sehr viel Freude bereitet. Aufgrund meines künstlerischen Interesses, beschäftige ich mich auch in meiner Freizeit häufig mit gestalterischen Tätigkeiten, wie der Raumdekoration oder der Malerei. Um Vorkenntnisse für mein Studium an einer Fachhochschule zu erlangen, besuche ich die zweijährige Fachoberschule Gestaltung an der ..................... . Dazu gehört es, dass ich mehrere PraktikA absolviere, weshalb ich mich für ein Schülerpraktikum vom ............. bis zum ......... in der Oper... interessiere. <

Ich habe deine Fehler korrigiert und unverständliche Formulierungen abgeändert. Bitte beachte die zuvor fehlenden Satzzeichen.

Auch für andere Mitleser: Der Plural von Praktikum ist Praktika. Dasselbe gilt für Visum - Plural: Visa, Antibiotikum - Plural: Antibiotika, etc.

Was an deiner Bewerbung noch etwas unverständlich ist und vielleicht eingefügt werden sollte. Du bewirbst dich nicht für "die Oper", sondern, wenn ich das richtig verstanden habe, für den "Malersaal" der Oper. So nennen sich die Werkstätten zur Bühnenbildherstellung. Das ist allerdings die Abteilung, die die vom Bühnenbildner erstellten Kulissen herstellt. Ich weiß nicht, ob das genau das ist, was du dir vorstellst. Heutzutage besteht die Herstellung oft auch nur mehr aus einfärbigen Wänden und Prospekten. Es wird viel mit Videoprojektionen gearbeitet, die von einem eigenen technischen Dienst produziert, oder von auswärtigen Produktionsfirmen zugekauft werden.

Wenn du mir sagst, was du dir unter diesem Praktikum tatsächlich vorstellst, kann ich dir wahrscheinlich besser helfen. Außerdem wäre es hilfreich zu wissen, bei welchem Opernhaus du dich bewerben möchtest, da es sehr große Unterschiede macht, um welche Form des Spielbetriebes es sich handelt und auch die Größe des Opernhauses ist ausschlaggebend, um dir besser raten zu können.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahLeAnh
12.10.2016, 13:24

Danke du hast mir sehr geholfen 😊

0