Frage von kazaar, 17

Praktikumsbetrieb gibt mir keine Zeit um für Prüfung zu lernen.?

Guten abend! Ich mache eine Umschulung zur Fleischereifachverkäuferin und bin jetzt im 3.Lehrjahr. Im Sommer ist die Gesellenprüfung. Ich bin 20 Stunden im Betrieb mache die Umschulung auf Teilzeit. Habe im Betrieb angefragt ob ich denn mal für die Prüfung üben könnte . Die Antwort war mach das in deiner Freizeit. Ich muß dazu sagen der Betrieb bei dem ich bin ist mein Praktikums betrieb sie müssen für mich also nicht bezahlen läuft über das Amt. Was kann ich tun wenn ich nicht üben kann falle ich durch . Ist der Betrieb nicht verpflichtet mir zeit für üben zu geben Auch wenn Personalmangel herrscht ( Kollegin krank) Was kann ich tun.

Antwort
von Gapa39, 14

Also normalerweise ist es schon üblich, dass du das in deiner Freizeit machst. Das ist bei allen Ausbildungen so. Dir steht ja auch Urlaub zu, dann versuche doch in der Zeit vor der Prüfung Urlaub zu nehmen, den sollten sie dir genehmigen, das wäre sonst nicht so nett. Ansonsten erkundige dich mal beim Amt, aber Arbeitszeit müssen sie dir zum Üben nicht zur Verfügung stellen

Kommentar von kazaar ,

Also ich habe es anders gehört.Ich werde mich erkundigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten