Frage von Aaron0402, 37

Praktikums entfernung?

Hallo, ich muss bald ein Praktikum machen, das darf maximal in Frankfurt am Main sein (21km von der Schule), aber ich habe einen Job in Mainz entdeckt (60km entfernt von der Schule) kann man den Lehrer fragen ob man eine Ausnahme machen kann oder ist da schon die Hoffnung verloren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 15

Also ich finde 21km schon ziemlich weit. Ich meine, fragen kannst du ja, aber Hoffnungen würde ich mir eher nicht machen:

Da dein Lehrer dich während des Praktikums besuchen muss (1x-3x) und da er i.d.R. dafür keine zeitliche Entschädigung (maximal eine Kilometerpauschale) bekommt, würde ich das, wenn ich dein Lehrer wäre, nicht machen. Es sei denn, du hättest einen sehr, sehr triftigen Grund vielleicht.
Denn für 60km sitzt dein Lehrer dümmsten Falls über eine Stunde im Auto. Wobei man von F ja vieles über die Autobahn erreichen kann. Da wird er nicht ganz so lange brauchen. Aber deswegen gibt es die 21km-Regel. Wenn du da jetzt eine Extrawurst bekommst, wollen das nachher alle und das funktioniert nicht.

=> Frag nach, überleg dir vorher triftige Gründe, warum es ausgerechnet dieser Praktikumsplatz sein muss, aber mach dir keine großen Hoffungen.

=> Bereite dich schon einmal seelisch auf ein "Nein" vor und überleg dir Alternativen.

LG und viel Glück!
MCX

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 20

Fragen kostet nichts. Grundsätzlich aber werden sie aber doch einen triftigen einen Grund für die vorgeschriebene Entfernung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten