Frage von jan98kr, 44

Praktikum,Fachhochschulreife?

Servus,

Da ich dieses Jahr meinen schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt habe und mir noch ca 16 Wochen Praktiumszeit für den praktischen Teil fehlen um Studieren zu können, wollte ich fragen wann ich mich am besten bewerben sollte , ich würde am liebsten schon nächsten Monat anfangen nur habe ich das Gefühl das es zu kurzfristig ist.

Wäre Anfang nächstes Jahres schlauer oder sollte ich mich trotzdem für den nächsten Monat bewerben?

mfg Jan

Antwort
von Joshua18, 11

Bewirb Dich sofort und vertrödle keine Zeit !

Du könntest evtl. auch an der Hochschule im angestreben Studiengang mal nachfragen, ob Du die fehlende Zeit nicht in den Semesterferien nachholen kannst.

Solange Du weder Studienplatz noch Praktikum hast, schreib Dich als Gasthörer ein und fang schon mal an zu studieren ! Die meisten verlieren am Anfang eh' ein Semester, bis sie sich zurechtgefunden haben.

Praktikum kannst Du auch hier suchen:
http://www.ihk-lehrstellenboerse.de/

Antwort
von sahratt, 23

Es kommt ganz darauf an, wo du dein Praktikum absolvieren möchtest. Bei größeren Unternehmen musst du meistens mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen, bis du auf deine Bewerbung überhaupt eine Antwort erhältst. Bei kleineren und mittleren lokalen Unternehmen kann man einfach persönlich vorbei gehen und vorsprechen.

Antwort
von DLKAd, 24

So kurzfristig geht so etwas meistens nicht.

Kommentar von jan98kr ,

Also doch Anfang nächstes Jahres, oder auch noch zu kurzfristig?

Kommentar von DLKAd ,

Nein, nächsten Jahres geht das

Antwort
von LuckyStreik, 12

Wenn Du Zeit hast, und vollkommen variabel bist, starte Deine Bewerbungsphase sofort, und für den frühestmöglichen Zeitpunkt.

Worauf willst Du warten?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community