Frage von kilam1496, 32

Praktikum wieder anfangen?

Hallo liebe Community,

ich habe vor 2 Wochen mit einem Praktikum bei einer Immobilienagentur angefangen. Da ich Basketballtrainer in der Oberliga bin, 3 mal die Jungs trainiere und an Wochenenden spiele habe, war ich mir einfach nicht sicher, für was ich mich nun entscheiden soll. Heute habe ich dann beim Chef angerufen und ihm gesagt, dass ich das Praktikum aus zeitlichen Gründen nicht machen kann. Nun habe ich einen Anruf von meinem Sportvorstand erhalten, die mir vorgeschlagen haben, dass mein CO-Trainer die Mannschaft 1 mal die Woche alleine trainieren kann. So kann ich noch das Praktikum machen und die Mannschaft nur 2 mal trainieren.

Das Problem ist, dass ich heute morgen beim Chef angerufen habe und das Praktikum abgebrochen habe.

Aber ich LIEEBEE das Praktikum und die Arbeit hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht.

WIE SOLL ICH DAS DEM CHEF NUN SAGEN, DASS ICH DOCH DAS PRAKTIKUM WEITER MACHEN MÖCHTE UND ICH DIE MANNSCHAFT DANN NUR 2 MAL TRAINIEREN WERDE?

Ich weiß einfach nicht weiter. Ich brauche dringend eure Hilfe.

Antwort
von Lauterbello, 20

Ich würde ihm sagen, dass du eine Lösung für deine zeitlichen Probleme gefunden hast und sehr froh wärst, wenn du nun doch das Praktikum fortsetzen drüftest. Es hatte dir so viel Spaß gemacht und dir war die Entscheidung schwer gefallen, aber du hattest dich entschieden, deinen Verantwortungen nachzukommen und freust dich nun umso mehr, dass dein Sportvorstand, dir diese Lösung angeboten hat. Eine Entschuldigung für deinen aus jetziger Sicht vorschnellen Anruf, würde ich auch noch hinzufügen.


Kommentar von Fragenstein ,

Gute Antwort, die aber überflüssig weil selbstverständlich sein sollte. An kilam1496: Von einem Trainer sollte man doch so viel Selbstbewusstsein und Klarheit im Umgang mit anderen erwarten dürfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community