Frage von HamburgAsker, 74

Praktikum vorzeitig beenden, wie?

Hallo

Derzeit mache ich ein 4 wöchiges Praktikum bei der Bank. Leider habe ich nach dem dritten Tag schon gemerkt, dass es überhaupt nichts ist für mich. Ich verstehe leider nichts davon und weiss nicht was ich arbeiten kann und versteh auch die Arbeit nicht. Zudem werde ich kaum beachtet.

Da ich im Dezember ein weiteres Praktikum im gleichen Haus mache, aber in einer neuen Abteilung, möchte ich das aktuelle Praktikum beenden ohne, dass ich sage das ich gehe.. Das würde sich negativ auswirken aufs nächste Praktikum.. Was für eine Ausrede kann ich bringenam Telefon? Ich möchte nicht mehr erscheinen morgen

Liebe Grüsse

Antwort
von putzfee1, 74

Zieh es einfach durch. Vier Wochen wirst du doch wohl durchstehen, auch wenn es dir nicht so gut gefällt. Manchmal muss man im Leben auch unangenehme Sachen machen.

Antwort
von 0815Interessent, 61

Also dass man am 3. Tag schon vollkommen merkt, ob es was für einen ist halte ich für ein Gerücht. Du wirst noch nicht mal alles kennengelernt haben, geschweige denn getan. Dass du Dinge nicht verstehst ist normal, vor allem ohne Vorkenntnisse. Aber da musst du halt nachfragen und es dir erklären lassen. Ein bisschen Lernwille gehört zu einem Prakikum schon dazu.Dazu sind 4 Wochen jetzt nicht wirklich lang, das kann man schon mal durchziehen.

Antwort
von Carmiel, 68

Wie wäre es mit der Wahrheit die du hier auch gesagt hast? (Auch wenn es vl schwer fällt machs persönlich dass kommt viel viel besser an!!!)

Antwort
von Mari1000, 63

Sag doch einfach das du aus gesundheitlichen Gründen dein Praktikum leider beenden musst ;)

Antwort
von Loraaaa, 69

Sag dass es dir leid tut und nichts für dich ist aber du liebend gerne das Praktikum im Dezember trotzdem probieren willst.Die können dich ja nicht zwingen:)

Kommentar von Ellen9 ,

Das halte ich ebenso für eine gute Lösung. Warum sich etwas ausdenken? Mit der Antwort von Loraaaa beweist du Courage! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community