praktikum vor ausbildung nicht moglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Fjoralb,

natürlich kannst Du das Praktikum machen. Das Arbeitsamt hat Dir nichts zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu erst solltest Du mal ein Deutschkurs besuchen. Das tut ja weh beim lesen.

Des weiteren:
Ja, Du kannst das Praktikum machen.
Nein, das Arbeitsamt kürzt dir gar nichts (Arbeitslosengeld (1))
Du wirst vermutlich aber Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) vom JobCenter bekommen. Denn für Arbeitslosengeld (1) muss man vorher schon min. 1 Jahr gearbeitet haben!

Rechtslage ist, dass ein Praktikum maximal 1 Monat dauern darf, ohne dass der Anspruch auf Leistung entfällt.
Grund: Man MUSS dem Arbeitsmarkt frei zur Verfügung stehen, um Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 zu haben.
Das heißt, das JobCenter muss dich jeder Zeit zu einem Job, Maßnahme oder Vorstellungsgespräch schicken können und zwar "umgehend".
Das geht nicht, wenn Du ein Praktikum machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung