Frage von olgastrelka1999, 16

praktikum statt vorstellungs Gespräch?

Also ich w 16 fange bald eine ausbildung an ,habe mich noch nicht beworben, weil ich etwas eigentlich dummes vorhabe, also ich habe panische angst vor Vorstellungsgespräche und generrel reden, ich kann vor anderen nicht reden. Wie ist es wenn ich bei dem Betrieb auftauchen und um einen praktikumsplatz frage und die ja sagen und wenn ich mit dem praktikum fertig bin und die mich bischen besser kennen , dann kann ich dich einfach sagen das ich hier gerne eine ausbildung machen würde, geht so Einfach was ? ich denke schon oder ? Und ja ich weiß man muss sich den Problemen und Ängsten stellen aber das geht bei mir leider einfach noch nicht , ich bin noch nicht bereit , ich kann reden wenn ich bereit bin aber sonst nicht, ich bekomme diese komische "Sprachstörungen und angst" manchmal sogar wenn ich nur mit meinen Freunden rede, nicht normal!

Antwort
von Papiertonne, 14

Deine Idee/Plan wird leider nicht klappen. Eventuell bei einem sehr sehr kleinem Unternehmen, aber bei den größeren brauchst du selbst für's Praktikum eine schriftliche Bewerbung. Wieso besuchst du keinen Psychologen wegen deiner "Störung"? Na ja, kann's nur empfehlen... Viel Glück dir noch ;)

Antwort
von Seretx33, 16

Wenn du das in die Länge ziehst, bringt es nichts. Beichte ihnen deine angst. Vielleicht finden Sie dann eine Lösung. Mfg seretx33

Antwort
von VW4Fans, 16

Was für eine Ausbildung soll denn werden, also welcher Beruf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten