Frage von aBearAlone, 25

Praktikum oder nach Job fragen?

Moin, eigentlich würde ich ja gern als Aushilfe am Wochenende arbeiten, jetzt hab ich eine Bar gefunden und hab nach ein Praktikum gefragt. Hätte ich von Anfang an nach einem Job fragen sollen? Praktikum kann ich da laut den gern machen, nur hab ich von meln wünschen nichts geäußert habt ihr Tipps?  

Antwort
von Loki87, 18

Mach das Praktikum um heraus zu finden ob das was für dich ist. Dein Interesse an einem Praktikum zeigt aber auch logischerweise das du Interesse hast in dem Bereich bzw. in dem Betrieb zu arbeiten...

Antwort
von derhandkuss, 21

Bei einem Praktikum besteht immer die Gefahr, dass Du ausgenutzt wirst. Viele Betriebe nutzen Praktikanten leider als billige Arbeitskräfte. Lieber immer wieder einen Praktikanten nehmen als jemanden fest einstellen, den man dann noch bezahlen muss. Von daher hätte ich gleich zu Beginn gefragt, wie es mit einer (bezahlten) Aushilfstätigkeit aussieht.

Kommentar von aBearAlone ,

Noch bin ich nicht als Praktikant eingestellt, die werden sich die Tage melden und dann soll ich vorbei kommen, soll ich da dann direkt fragen was denn mit ein Aushilfsjob am Wochenende wäre ?

Kommentar von derhandkuss ,

Ich würde direkt nachfragen.

Antwort
von HellaMattoni, 19

Nutz das Praktikum um zu schauen, ob du wirklich das Wochenende dort über arbeiten möchtest. Wenn alles gut verläuft und alle mit dir zufrieden sind, dann kannst du ja fragen ob sie für dich ein Nebenjob haben.

Antwort
von Chilledkr0ete, 20

Das ist voll Richtig. Zeig im Praktikum was du drauf hast. Dann kannst du ja immer noch fragen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten